Zwei Olympiakampagnen
für Paris 2024 im YCB

Wir sind erneut sehr stolz darauf, dass wir in unserem Verein mit Benjamin Bildstein/David Hussl im 49er und Lara Vadlau/Lukas Mähr im 470er gleich zwei Profimannschaften haben, die an den Olympischen Spielen 2024 in Paris teilnehmen werden.

49er Sailing Team

Bildstein & Hussl

Benjamin Bildstein und David Hussl setzen ihre gemeinsame Karriere fort. In Paris 2024 visieren die beiden ehemaligen Weltranglistenersten eine Medaille an.

 

Bildstein / Hussl Sailing Team:

Bild © OeSV / profs.at

470er Sailing Team

Vadlau & Mähr

Lara Vadlau (Kärntner Yachtclub Klagenfurt) und Lukas Mähr (Yacht Club Bregenz) starten gemeinsam eine Olympiakampagne für Paris 2024, wo vor Marseille in der 470er-Klasse erstmals im Mixed-Format um olympisches Edelmetall gesegelt wird. Die zweifache Welt- und Europameisterin Vadlau gibt damit nach fünfjähriger Pause ihr Comeback im Leistungssport. Ihr Vorschoter ist der ehemalige WM-Dritte Lukas Mähr, der seine 470er-Karriere fortsetzt.

Bild © Dominik Matesa/Candidate Sailing

Beiträge zu den Olympia Teams

  • Bronze für Bildstein/Hussl bei der 49er-EM

    Der Schlusstag bei der Europameisterschaft vor Vilamoura (POR) ist ohne Rennen zu Ende gegangen. Die zu schwachen Windverhältnissen ließen in keiner Klasse einen Startversuch zu. Damit wurden die Ergebnisse bis Sonntagabend als offizielles EM-Resultat gewertet.  Benjamin Bildstein und David Hussl behielten dadurch ihren sensationellen dritten Gesamtrang und krönen eine ...

  • Vadlau/Mähr auf dem vierten Gesamtrang bei der WM in Den Haag

    Lara Vadlau und Lukas Mähr haben die Segel-Weltmeisterschaft in der 470er-Klasse auf dem vierten Gesamtrang abgeschlossen. Wir gratulieren ganz herzlich! Im abschließenden Medal-Race – drei Punkte betrug davor der Rückstand auf die Silbermedaille – ersegelte das Duo einen sechsten Platz und konnte sich nicht mehr verbessern. Zwei Zähler fehlten ...

  • Bei Weltmeisterschaft vor Den Haag zwei Quotenplätze für die Olympischen Spiele 2024 fixiert.

    Der sechste Wettkampftag bei den Segel-Weltmeisterschaft vor Den Haag (NED) begann witterungsbedingt verspätet, erst am frühen Nachmittag – als der Wind auffrischte – konnten die ersten Wettfahrten durchgeführt werden. Am Ende des Tages bilanzierte der Yacht Club Bregenz zwei Olympia-Quotenplätze für Paris 2024 erfolgreich. Lara Vadlau und Lukas Mähr ...

  • Vadlau/Mähr beenden Pre Olympics in Marseille nach fulminantem Abschluss auf Rang 7

    Bei Sonnenschein und 20 Knoten Wind wurde am Samstag das Medal-Race in der 470er-Klasse durchgeführt. Lara Vadlau und Lukas Mähr konnten sich schnell an der Spitze behaupten und holten schließlich auch den Wettfahrtsieg. Im Gesamtklassement machten die beiden zwei Plätze gut und beendeten die Pre Olympics an siebenter Stelle – ...

  • Bildstein/Hussl gewinnen Bronze bei der Kieler Woche

    Am Finaltag der 129. Kieler Woche zeigte sich die deutsche Ostseeküste von ihrer besten Seite. Bei 15 Knoten Wind – die bisherigen Wettkampftage waren geprägt von Leichtwind - lieferten sich die Top-10-49er-Boote einen spannenden Kampf um das Podest. Benjamin Bildstein und David Hussl vom Yacht Club Bregenz trafen clevere ...