Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

WAS IST, WAR UND KOMMT

Der April ist der Monat im Segelkalender, wo der Hotspot der olympischen Regattaszene nach Europa wechselt und bis August ebendort verankert bleibt. Der Vorhang fiel in Palma, in zehn Tagen erfolgt mit dem Weltcup vor Hyeres der nächste Paukenschlag. Wie unsere Ausgangsposition und Einschätzung für das Wendeduell an der Cote d´Azur lautet, was sich vor Miami und Mallorca getan hat und warum gerade der August für uns so wichtig wird, haben wir in einem weiteren Newsletter zusammengefasst. Gute Unterhaltung beim Lesen, danke für eure gedrückten Daumen und bis bald! David Bargehr & Lukas Mähr

Mehr lesen

5.4.2018 (ms)  Aufgrund der ab Mai für alle Mitgliedsvereine geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ergeben sich dadurch vorerst ein paar Änderungen für den ÖSV. Alle Aktiv- Mitglieder erhielten von der Yachtrevue mit der April-Ausgabe ein Formular, welches auszufüllen (Achtung: dazu wird der ÖSV-Ausweis benötigt), zu unterschreiben sowie an den ÖSV zu retournieren ist – entweder per Mail, Fax oder per Post. Das Formular kann hier auch noch runtergeladen werden. Am einfachsten geht es online – ausfüllen, bestätigen und das Mail noch einmal bestätigen. Bei der Online-Registrierung kann es bei der Eingabe des Geburtsdatums zu einer Fehlermeldung kommen. Bitte dann unbedingt per Mail und dem Geburtsdatum bei Heike Böhler (heike.boehler@gmx.net) melden. Wird die Einstimmungserklärung nicht bis Mitte Mai unterzeichnet, wird keine Yachtrevue mehr zugesendet. Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei Heike Böhler (heike.boehler@gmx.net) melden.


6.4.2018 (ms) Als Alpenland könnte man meinen, dass der Segelsport eher nicht so zu den erfolgreichen Sportarten gehört. In der Vergangenheit wurden wir hier immer mal wieder eines Besseren belehrt. So auch gestern Abend, als in der Messehalle Dornbirn die Vorarlberger Sportnacht 2018 stattfand, bei der unter anderem auch die Mannschaft des Jahres ausgezeichnet wird. Eine Segelmannschaft. Unser 470er Team rund um David Bargehr und Lukas Mähr haben nicht nur eine historische und vor allem erstmalige WM Medaille in der 470er Klasse geholt, sondern sind seit gestern auch offiziell Sportmannschaft des Jahres 2017 in Vorarlberg. Wir gratulieren sehr herzlich!

Mehr lesen

5.4.2018 (rf) Um ein einfaches Rangieren der Boote an den Trockenliegeplätzen zu ermöglichen, unbedingt jetzt die Bootswinterlager-Hänger abbocken und fahrbereit machen. Um zügiges Arbeiten am Kran zu ermöglichen, bitte eine zweite Hilfsperson mit zwei „Rechten Händen“ mitbringen. Bei Arbeiten am Schiff auf Nachbarboote und die Umwelt (Schmutz, Schleifstaub, Farbspritzer, usw.) achten. Gebrauchsmaterial wie Farbdosen, Schleifpapier, Unterlegehölzer, etc. bitte verräumen bzw. entsorgen. Und Frostschutzmittel in Behälter auffangen und für das nächste Jahr aufbewahren.

Spätere Einwasserung:
Sollte das Boot nach dem 1. Mai 2018 an den Liegeplatz kommen bitte den Hafenreferenten Reinhard Fritzsche (Mail: fritzsche.reinhard@gmail.com) informieren. Wir möchten damit Flexibilität erzielen, um Mitgliedern die noch keinen fixen Liegeplatz haben, eine Übergangslösung anbieten zu können. Sollte keine Meldung bis zum o.g. erfolgen könnte der Liegeplatz anderweitig vergeben werden.“

Zwei tatkräftige Tage – rund um’s Haus, Hafen und Parkplatz 

04.04.2018 (rf) Der alljährliche Frühjahrsputz, vereint mit Reparaturarbeiten, stand in diesem Jahr unter einem guten Stern, wetter-, beteiligungs- und ergebnismässig. Trotz der extrem wechselhaften Wetterbedingungen in der davor liegenden Zeit, strahlte zumindest am Vormittag die Sonne.

Mehr lesen

15.2.2018 (mh) Der Veranstaltungskalender 2018 steht hier zum Download bereit. Der Vorstand wünscht euch eine erlebnisreiche Saison 2018 und dem Verein eine rege Teilnahme an den den Veranstaltungen.