Yachtclub Bregenz – Segeln aus Leidenschaft2022-11-02T14:44:37+01:00
ycb-Luftbild-360Tour

Luftbild - Yacht Club Bregenz © MULTIMEDIAFABRIK 360ty.world

30er-Schärenkreuzer

YCB Absegeln

EM Silber für Bildstein-Hussl Sailing © news.profs.at

45er Nationale Kreuzer

Folkeboot Abendstimmung

Team Bildstein & Hussl WM Oman 2021 © OeSV / profs.at

Einhand Rund Um

Top News / Aktuelles

Einladung zum Christbaummarkt im Yacht Club am Sonntag, 11. Dezember 2022 von 11.00 bis 16.00 Uhr

Auch dieses Jahr findet wieder der Christbaum-Markt im Yacht Club Bregenz statt. Die winterliche, besinnliche Hafenatmosphäre bei Glühwein und Punsch, selbstgemachten Kuchen, Lebkuchen & Keksen sowie herzhaften Köstlichkeiten laden zum Verweilen ein. Ganz nebenbei lässt sich aus einer großen Auswahl ...

von |8. November 2022|

Vadlau/Mähr beendeten die 470er-Weltmeisterschaft auf dem achten Platz

Lara Vadlau und Lukas Mähr beendeten die 470er-Weltmeisterschaft vor Sdot Yam, Israel auf dem starken achten Platz. Wir gratulieren ganz herzlich!Nachdem sich Lara Vadlau und Lukas Mähr bei der im neo-olympischen Mixed-Format ausgetragene Weltmeisterschaft in der 470er-Klasse mit dem siebenten ...

von |30. Oktober 2022|

Yacht Club Bregenz wird zum Leistungszentrum für Segelsport

Viele Jahre wurde intensiv verhandelt und ausgelotet, ob ein Leistungszentrum des Österreichischen Segel Verbandes (OeSV) am Bodensee etabliert werden kann. Gestern Nachmittag wurde ein kleines Stück Vorarlberger Sportgeschichte geschrieben, denn die offizielle Kooperationsvereinbarung wurde zwischen OeSV, Yacht Club Bregenz und ...

von |30. Juni 2022|

Veranstaltungen 2022

YCB auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wir gratulieren ganz herzlich zum 8️⃣ WM Rang ⛵️😎👏𝗩𝗮𝗱𝗹𝗮𝘂/𝗠𝗮̈𝗵𝗿 𝗯𝗲𝗲𝗻𝗱𝗲𝗻 𝗲𝗿𝘀𝘁𝗲 𝗴𝗲𝗺𝗲𝗶𝗻𝘀𝗮𝗺𝗲 𝗪𝗠 𝗮𝘂𝗳 𝗥𝗮𝗻𝗴 𝗮𝗰𝗵𝘁 💪
Lara Vadlau und Lukas Mähr beendeten die 470 Olympic Sailing-Weltmeisterschaft vor Sdot Yam, Israel 🇮🇱 auf dem starken achten Platz. Die OeSV-Asse belegten am Finaltag trotz eines Jury-Protests einen fünften Platz im Medal Race dieser Titelkämpfe. Damit haben die rot-weiß-roten 🇦🇹 470er-Athleten in ihrer ersten gemeinsamen Saison in allen vier großen Regatten einen Platz unter den Top-🔟 belegt.
-
Alle Infos ℹ️ auf www.segelverband.at
-
#austrialovessailing | Olympic Team Austria | Marinepool | Kelag Energie | Robline | AutoFrey | Riedergarten Immobilien
📸 (c) Amit Shisel / Int. 470 Class
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir gratulieren ganz herzlich zum 8️⃣ WM Rang ⛵️😎👏

Medal 🏅 Race ⛵️👏😎👌𝗩𝗮𝗱𝗹𝗮𝘂/𝗠𝗮̈𝗵𝗿 𝘇𝗶𝗲𝗵𝗲𝗻 𝗯𝗲𝗶 𝗱𝗲𝗿 𝗪𝗠 𝗶𝗻 𝗱𝗮𝘀 𝗠𝗲𝗱𝗮𝗹 𝗥𝗮𝗰𝗲 𝗲𝗶𝗻 👏

Lara Vadlau und Lukas Mähr haben sich bei der 470 Olympic Sailing-Weltmeisterschaft vor Sdot Yam, Israel 🇮🇱 für das Medal Race qualifiziert. Das Duo des Österreichischen Segel-Verbands 🇦🇹⛵️ verbuchte in den beiden Goldflotten-Wettfahrten am Freitag die Ränge elf und drei, im Gesamtklassement verbesserten sich die OeSV-Asse damit auf Position 8️⃣. Am Samstag bestreiten die 🔝-🔟 das abschließende WM-Rennen. Für Rosa Donner und Sebastian Slivon endeten die Titelkämpfe hingegen auf dem 43. Platz.

Alle Infos ℹ️ auf www.segelverband.at

#austrialovessailing | Olympic Team Austria | Marinepool | Kelag Energie | Robline | AutoFrey | Riedergarten Immobilien

📸 (c) Amit Shisel / Int. 470 Class
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Medal 🏅 Race ⛵️👏😎👌

Aufstehen, 👑 richten, weiter ⛵️

Lara Vadlau und Lukas Mähr, die vom zweiten Platz aus in die Goldflotte starteten, fanden heute nicht ihren gewohnten Rhythmus und fielen durch die Plätze 16 und 23 (dem momentanen Streichresultat) auf Gesamtrang sieben zurück. „Das war heute natürlich ein frustrierender Tag. Wir sind mit den Bedingungen gar nicht klargekommen. Jetzt gilt es die Abwärtsspirale zu stoppen. Wir lassen uns nicht unterkriegen und werden ab morgen wieder richtig angreifen“, zeigt sich Steuerfrau Lara Vadlau kämpferisch. Am Donnerstag und Freitag stehen vier weitere Races in der Goldflotte auf dem Programm, ehe die Top-10 im Medalrace um den Weltmeistertitel segelt.𝗩𝗮𝗱𝗹𝗮𝘂/𝗠𝗮̈𝗵𝗿 𝘃𝗲𝗿𝗹𝗶𝗲𝗿𝗲𝗻 𝘇𝘂𝗺 𝗔𝘂𝗳𝘁𝗮𝗸𝘁 𝗱𝗲𝗿 𝗚𝗼𝗹𝗱𝗳𝗹𝗼𝘁𝘁𝗲 𝗮𝗻 𝗕𝗼𝗱𝗲𝗻
Lara Vadlau und Lukas Mähr verloren am ersten Tag der Goldflotte bei der 470 Olympic Sailing-Weltmeisterschaft in Sdot Yam, Israel an Boden. Die OeSV-Asse fielen nach den ersten beiden Races in der Final-Series vom zweiten auf den siebten Platz zurück ⬇️. Das zweite Boot vom Österreichischen Segel-Verband mit Rosa Donner und Sebastian Slivon konnte hingegen in der Silberflotte 🥈 fünf Plätze gutmachen.

Alle Infos ℹ️ auf www.segelverband.at

#austrialovessailing | Olympic Team Austria | Marinepool | Kelag Energie | Robline | AutoFrey | Riedergarten Immobilien
📸 (c) Amit Shisel / Int. 470 Class
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Aufstehen, 👑 richten, weiter ⛵️

Lara Vadlau und Lukas Mähr, die vom zweiten Platz aus in die Goldflotte starteten, fanden heute nicht ihren gewohnten Rhythmus und fielen durch die Plätze 16 und 23 (dem momentanen Streichresultat) auf Gesamtrang sieben zurück. „Das war heute natürlich ein frustrierender Tag. Wir sind mit den Bedingungen gar nicht klargekommen. Jetzt gilt es die Abwärtsspirale zu stoppen. Wir lassen uns nicht unterkriegen und werden ab morgen wieder richtig angreifen“, zeigt sich Steuerfrau Lara Vadlau kämpferisch. Am Donnerstag und Freitag stehen vier weitere Races in der Goldflotte auf dem Programm, ehe die Top-10 im Medalrace um den Weltmeistertitel segelt.

Kommentare

Es gibt leider solche Tage die es besser nicht geben sollte 😵‍💫

View more comments

MEHR YCB POSTS LADEN

Möchten Sie Mitglied werden beim YCB?

Wenn Sie an einer Mitgliedschaft im YCB interessiert sind, dann schicken Sie bitte das Anmeldeformular an die Clubadresse oder direkt an den Schriftführer. Jugendmitglieder und Passivmitglieder werden durch Vorstandsbeschluss aufgenommen.

Unsere Unterstützer

logo-yachtversicherungen
logo-netengine
VorarlbergLines-220x125
ascherl
bmw_#unterberger
vkw-logo-large
Nach oben