Funken am Funkensonntag im YCB

am Sonntag 1. März 2020 um 18.30 Uhr

5.2.20 (ms) Stolz und groß steht er jedes Jahr am Ufer des Bodensees und leuchtet in die Nacht – unser wunderschöner Funken. Auch in diesem Jahr laden wir Mitglieder, Familie und Freunde zum traditionellen Funken in YCB. Es erwarten auch neben frischen Funkenkücherl, Schüblingen und hausgemachtem Glühwein den Einmarsch der Stadtkapelle Vorkloster, welche den Funken jedes Jahr eröffnen. Der Kinderfunken brennt bereits ab 18 Uhr, der große Funken mit Hexe dann um 18.30 Uhr.

Bildstein/Hussl – Newsletter Februar 2020

Blech mit Pech?  

Spitzenleistungen bei der WM in Australien | © Sailing Energy

Sechs Wochen in Australien liegen hinter uns. Angereist sind wir etwas in Sorge, denn die Buschfeuer waren bereits nahe an Melbourne gerückt. Tatsächlich hatten wir auch einige Tage, an denen die Luftwerte als gesundheitsschädlich eingestuft wurden. Wir konnten uns das kaum vorstellen, aber es ist in gewisser Weise wie im Film: Die Sichtweite betrug nur wenige Meter, keine Sonne am Himmel, der Geruch von Feuer und Rauch und nur ganz vereinzelt Menschen auf den Straßen. Zum Glück waren wir aber nur an sehr wenigen Tagen direkt betroffen, denn die meiste Zeit trug der Wind den Rauch von uns weg. Auch wenn in den letzten Tagen die Nachrichten deutlich weniger wurden, sind die Feuer in Australien leider noch immer aktuell. Am Wasser legten wir diesmal Wert auf eine langfristige Verbesserung.

Mehr lesen

Rang 6 für Werner Deuring bei der Winter Series in Puerto Portales, Mallorca

Foto: Elena Razina

18.2.2020  (ob) Wie berichtet sind in Mallorca jeden Monat 40 – 50 Drachen für jeweils drei Tage am Start, unter den Teams zumindest 20 olympische Medaillengewinner. Nach der letzten Regatta der Serie konnte nun Werner Deuring mit seiner Crew Alexander Deuring und Michael Seifahrt auf dem Drachen den sensationeller 6. Gesamtrang ersegeln. Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Erfolg für den Copa Mediterraneo im März. Hier das Endergebnis

Einladung von Freunden: Benni Bildstein bei den Wolfurter Gesprächen

am Montag, 2. März 2020 um 20.00 Uhr im Vereinshaus Wolfurt

Unser 49er National-Kader-Segler Benjamin Bildstein hat mit seinem Team-Partner David Hussl das Nationenticket für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio geholt. Aktuell segeln die Jungs nach fünfwöchiger Vorbereitung bei denWeltmeisterschaften 2020 in Geelong/Melbourne (https://49er.org/event/2020-world-championship/) Unmittelbar nach der Rückkehr aus Australien wird Benni Bildstein an einer Veranstaltung in seiner Heimatgemeinde Wolfurt zum Thema „der Traum von Olympia“ teilnehmen. Einladung

Gin-Verkostung

am Freitag, 20. März 2020 ab 19 Uhr

Ob James Bond, die Queen Mum oder der ein oder andere Segler – Gin hat viele Verehrer. Ebenso viele Möglichkeiten eröffnet das wunderbare Getränk auch bei der Herstellung und Zubereitung. In kaum einem anderen Destillat stecken so viele unterschiedliche Aromen. Von floralen bis würzigen Noten von Orangenblüte, Kardamom, Gurken und Zimt ist das Wacholder-Erzeugnis einer der spannendsten Drinks, die es zu entdecken gilt – pur oder “verdünnt“. Unser Experte für Verköstigungen, Helmut Freuis, hat eine Gin-Verkostung organisiert. Tauche ein in die wunderbare Welt des Gins, probiere und tausche dich mit wahren Experten aus. Am 20. März 2020 ab 19 Uhr im Yacht Club Bregenz. Mehr Informationen folgen.

Infos vom 6. Februar 2020 zum Clubhausneubau

Dieser Artikel kann nur von registrierten Benutzern eingesehen werden. Du hast noch keine Freischaltung für den internen Bereich? Bitte sende ein Mail an ycb@ycb.at Du wirst dann möglichst zeitnah ein Mail mit Usernamen und Passwort erhalten.