Ansteuerung

Hafen-Ansteuerung östlich vom Pfahl 74 in Richtung östliche Hafeneinfahrt

Gästeplätze

Am Betonschwimmsteg in der Mitte des Hafens befinden sich 15 Gästeplätze mit Mooringleinen. Wenn Sie in Gruppen kommen, z.B. mit Ihrem Verein oder ein Klassentreffen organisieren nehmen unsere Hafenmeister gerne Ihre Reservierungen entgegen. Sie finden ihn im Süden im Hafenmeisterhaus gegenüber dem Clubrestaurant in der Zeit von 9-18 Uhr oder unter ycb@ycb.at.  Die Kuverts für die Gästeanmeldung finden Sie in der Box am Hafenmeisterhaus, der Umgebungsplan befindet sich ebendort, die Gebühren beinhalten Frischwasser, Landstrom und Gratisduschen. Für einen Besuch als Gastclub mit mehreren Yachten bitten wir Sie sich zwecks Terminvereinbarung mit unserem Hafenmeister abzusprechen, ebenfalls besteht die Möglichkeit einer Reservierung im Clubhaus.

© MULTIMEDIAFABRIK 360ty.world

Befreundete Clubs

Eigene Mitglieder, die keinen Liegeplatz im Hafen haben, und Mitglieder des Lindauer Segel Clubs, der Kressbronner Segler, des Konstanzer Yacht Clubs und des Bodensee Yacht Clubs Überlingen liegen zwei Nächte frei.

Entsorgung

Eine Porta-Potti Entleerungsstation befindet sich im Süden des Clubgeländes, eine Mülltrennstation finden Sie hinter dem Hafenmeisterhaus am Parkplatz.

Blauer Anker – Zertifiziert

Das umfassende, anspruchsvolle und realistische Programm für die umweltgerechte Gestaltung und Führung von Hafen- und Steganlagen. und
Infos dazu hier: http://www.iwgb.net/blaueranker.html 
Unser Umweltcodex: hier

Eine Porta-Potti Entleerungsstation befindet sich im Süden des Clubgeländes, eine Mülltrennstation finden Sie hinter dem Hafenmeisterhaus am Parkplatz.

Der neue Kran am Süddamm mit der Möglichkeit zur Maststellung bzw. Mastlegung besitzt eine Tragfähigkeit von 8 t und wird  nach Terminvereinbarung vom Hafenmeister bedient. Vor dem Hafenmeisterhaus befindet sich eine Slipmöglichkeit für Jollen und Boote bis 1,5 t.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt

Kran und Slipanalage

Der neue Kran am Süddamm mit der Möglichkeit zur Maststellung bzw. Mastlegung besitzt eine Tragfähigkeit von 8 t und wird  nach Terminvereinbarung vom Hafenmeister bedient. Vor dem Hafenmeisterhaus befindet sich eine Slipmöglichkeit für Jollen und Boote bis 1,5 t.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt