Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Einladung zur Abendregatta am Freitag, 22. Juli 2016

Die diesjährige Abendregatta findet wie gewohnt am Tag vor dem Hafenfest statt. Geplant ist eine Up and Down Wettfahrt mit 2 Runden. Ausgabe der Segelanweisungen und Anmeldung ist ab 17.00 Uhr im YCB Clubhaus, Start ist um 19.00 Uhr. Boote, die ohne Spi oder Gennaker teilnehmen und dies bei der Meldung angeben, erhalten eine um 2 Punkte höhere Yardstickzahl (ausgenommen sind Boote, bei denen laut Yardsticktabelle des BSVb kein solches Vorwindsegel angegeben ist).
Die Siegerehrung werden wir am Samstagabend im Rahmen des Hafenfestes um ca. 20.30 Uhr durchführen.

Superparty mit „Roadwork“ am Samstag, 23. Juli 2016, ab 18.00 Uhr

Der Yachtclub Bregenz lädt alle Mitglieder und Freunde zum diesjährigen Hafenfest im Clubgelände des YCB ein. Beginn 18.00 Uhr, Lifemusik ab 19.00 Uhr. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

 Tanz, Spaß und pure Lebensfreude mit „Roadwork“
Ob jung oder alt, es ist für jeden etwas dabei – Soul-Funk-Rock-Pop, eine Song-Palette von den 60er über alle Jahrzehnte bis hin zu topaktuellen Chartstürmern, professionell mit viel Charme und Witz vorgetragen und ein vom ersten bis zum letzten Lied shakendes Publikum? Alles klar – ROADWORK geigt auf der Bühne. Seit beinahe schon 15 Jahren in unveränderter Besetzung tingeln die 6 Kindsköpfe aus Vorarlberg durch Europa und haben jede Menge Spaß mit dem Publikum und untereinander auf der Bühne. www.roadwork.at

Special Guests Band „Blue Rock“ mit Oliver Böhler am Schlagzeug – www.blue-rock.at

Bringt alle eure Freunde, Bekannten und Liebhaber guter Musik mit.

im Rahmen des Hafenfestes am 23. Juli 2016

Anlässlich des Hafenfestes steht auch eine Bootstaufe auf dem Programm.

Der Gott des Meeres „Neptun“ mit seinem Gefolge, der lieblichen Bodensee-Nixe und die wilden Wasserknechte, tauchen dafür extra aus dem See auf und freuen sich, wenn zahlreiche Schiffe getauft werden könnten.

Wir bitten deshalb die interessierten Bootsbesitzer um baldige Anmeldung per E-Mail unter veranstaltungen@ycb.at oder telefonisch unter Tel 0680-317 11 05 (Sandra Fischer-Böhler)

Alle Mitglieder sind selbstverständlich als Zuschauer des amüsanten Zeremoniells herzlich eingeladen.

 

 

18.7.2016 (rf) Mit Betroffenheit haben vor allem die älteren Mitglieder das Ableben von Martin Ende letzter Woche zur Kenntnis nehmen müssen. Er kam 1966 in unseren Verein, als gelernter Zimmermann war es für ihn selbstverständlich eine kleine Yacht, eine Niedersachsenjolle selbst zu bauen. Viele Jahre ist er auf dem Bodensee mit diesem stäbigen Boot unterwegs gewesen. Vor Jahren hat er das Schiff verkauft, sich aber immer noch intensiv am Clubleben beteiligt. Gesundheitliche Gründe haben es ihm immer schwerer gemacht an seinen geliebten Hafen zu kommen. Deshalb ist er vor einigen Jahren in den Passiv-Mitglieds-Stand getreten. Alle die Martin gekannt haben werden ihn als freundliches, ruhiges und aktives Mitglied in bester Erinnerung behalten.

Vinyl Gold im YCB am Freitag, 05. August 2016 ab 17.00 Uhr

Wir freuen uns, dass Vinyl Gold nach Stationen in Amsterdam, Wien, Metro Café Bregenz und Spielboden Dornbirn nun auch bei uns im Yacht Club Bregenz zu Gast ist.

Geboten wird Musik vom Feinsten und das nicht zu leise.
Die Dj´s J.Concept (Dr. J. Jäger), SPECK (DI M. Speckle) und FLATZ (Mag. P. Hörburger) werden die Plattenteller im Blauen Salon drehen und die Tanzfläche zum Glühen bringen.
Bei Sommerwetter ist auf der Terrasse grillen und chillen angesagt.
Ein Abend für alle Jungen und alle die sich so fühlen.  Zitat DJ FLATZ „ Wir bringen den Bodensee zum Kochen“!

EIN KAPITEL SCHLIESST SICH

Das aktuelle Sparring, das wir gegenwärtig vor Rio betreiben, wird das letzte im Zuge der Olympiakampagne 2016 sein. In den vergangenen vier Jahren haben wir alles was möglich und machbar erscheint unseren sportlichen Zielen untergeordnet und uns mit viel Schweiß und Kampfkraft in die Weltspitze hochgearbeitet. Auch wenn sich der Traum der Qualifikation diesmal nicht realisiert hat, nehmen wir ungemein viel Positives mit. Mehr lesen

Bodensee-Grand Prix am Samstag, 23. und Sonntag, 24. Juli 2016

08.07.2016 (jk) Lang hat es gedauert, nun ist es soweit. Die Austrian Match Racing Tour kommt erstmals an den Bodensee. Dabei können Interessierte den Titelverteidiger und dreimaligen Tour-Champion Max Trippolt und sein Trippolt Sailing Team (Hanno Sohm, Bene Höss und Jodok Küng) sowie Match Race Queen Anne Mähr bei deren Heimspiel live und in Aktion erleben. Erstes Startsignal ist für Samstag um 11:00 erwartet

Mehr lesen

Die Hochsaison hat endlich begonnen

08.07.2016 (rf) Unsere Sommer-Hafenmeister haben bereits ihre Arbeit aufgenommen. Martin Auer, der mit dem Einwassern und vielen anderen Arbeiten die letzten Monate voll ausgelastet war, kann sich bis Anfang September eine verdiente Arbeitspause gönnen. Unser bewährtes Sommer-Hafenmeister-Team hat ab dem ersten Juli mit Günther Winner seinen Dienst aufgenommen. Weiters werden Peter Stemberger, Klaus Bereuter, Stefan Mayr, Edgar Jenny, Günther Mikschl, Wolfgang Merz, Heinz Böhler, Gernot Zumtobel und Ernst Wirthensohn den Sommer hindurch die nicht immer leichte Aufgabe des Hafenmeisteramtes erledigen. Die Liegeplatz-Inhaber können unsere Hafen-Crew aktiv unterstützen indem sie sich abmelden, damit die Hafenmeister wissen,  wer wie lange weg ist und welche Liegeplätze für Gäste frei sind. Vielleicht kann man auch einmal den „diensthabenden“ Hafenmeister fragen: Wie könnte ich Dich gerade unterstützen? Unser herzlicher Dank für den unentgeltlichen Einsatz gilt allen den vorher genannten aktiven Pensionisten!

 

Stressfrei Parken

Wenn nun endlich der strahlende Sommer mit herrlichem Wind daher kommt wird es viele Segler gerade an den Wochenenden an den Hafen ziehen. Damit dann jeder einen Parkplatz vorfindet,  wäre es ein Gebot der Fairness wenn jedes Mitglied mit nur einem Auto käme und nicht andere Familienmitglieder oder Gäste „hereinlässt“. Die geparkten Fahrzeuge sollten mit unserem schönen YCB Wimpel Aufkleber versehen sein.

Bericht von der Vlbg. Clubmeisterschaft am Samstag, 2. Juli 2016

05.07.2016 (bb) Endlich wieder einmal eine Regatta mit Wind. 20 Boote des Yachtclub Bregenz hatten zur Vorarlberger Clubmeisterschaft gemeldet und freuten sich auf zwei tolle Wettfahrten am Rohrspitz beim MBSV Rheindelta. Unser bewährtes Regattateam um Wettfahrtleiter Oliver Böhler legte zwei perfekte Up- and Downkurse. Aufregung aller Orten: vom Crash vor dem Start, über die Reindränglerstarts, super enge Leetonnen-Manöver bis hin zu zerfetzten Segeln war alles mit dabei. Zum Schluss machte sich unsere starke Mannschaftsleistung bezahlt und der YCB konnte die Teamwertung sowohl in YST Gruppe I als auch YST Gruppe II gewinnen und somit den Titel des Vorarlberger Clubmeisters souverän verteidigen. Ein herzlicher Dank an alle teilnehmenden Mannschaften für ihren Einsatz und ihre tolle Leistung. Unsere befreundeten Clubs wundern sich immer wieder, wie wir das so hinbekommen. Ich bin mir sicher, dies liegt am besonderen Spirit des Yachtclub Bregenz.

Was ist Kunst?

05.07.2016 (bb) Voile/Toile — Toile/Voile, 1975, ein In-situ-Kunstwerk von Daniel Buren, wurde am Freitag, den 24. Juni im Rahmen einer Optimistenregatta präsentiert. Mit dabei 15 junge Segler vom YCB, LSC, YCH und YCRhd und zahlreiche Schaulustige auf den begleitenden Yachten unserer Mitglieder. Die Segel wurden zwar in einem klimatisierten Kunsttransport herangeschafft, dann übernahm aber Mutter Natur das Kommando. Nach dem aufwändigen Aufriggen der Boote ging es bei vollkommener Flaute raus aufs Wasser. So manche helfenden Hände hatten im Eifer des Gefechts ihre Knotenkenntnisse etwas verlegt, und so hielten nicht alle Bändsel. Oje, ojemine! Das herannahende Gewitter hinter dem Pfänder wurde von den verantwortungsvollen Schiffsführern mit Argusaugen beobachtet, jedoch für nicht gefährlich gewertet. Welch eine Täuschung…

Mehr lesen

Für das Hafenfest 2016 benötigen wir Helfer für die Zeit von Samstag, 23.7.2016 ab 8.00 Uhr und Sonntag, 24.7.2016, 9.00 bis ca. 12.00 Uhr.
Helfergruppe 1:  Samstag 23.7.2016, 08.00 – 1.00 Uhr (open end): Segelzentrum ausräumen, Aufbau Festplatz, Grill, Ausschank etc.
Helfergruppe 2: Sonntag 24.7.2016, 09.00 – ca. 12.00 Uhr: Abbau Festplatz, Aufräumarbeiten, Segelzentrum einräumen Mehr lesen

Yacht Club Bregenz erkämpft sich den 5. Platz bei der Österreichischen Segelbundesliga und bleibt im Titelrennen.

14.07.2015 (jk) Nach dem starken zweiten Rang bei der ersten Station der Segelbundesliga am Traunsee musste unser Team des Yacht Club Bregenz für den zweiten Stop in Velden am Wörthersee deutlich umgestellt werden. Anne Mähr ersetzte Steuermann und Skipper Max Trippolt, da dieser beruflich unabkömmlich war, dafür konnte das Team wieder auf den erfahrenen Vorschoter und Taktiker Hanno Sohm sowie Vorschiffsmann Jodok Küng zurückgreifen. Lediglich Bene Höss behielt seine Position auf der neuen Sunbeam 22.1 mit der die Liga gesegelt wird und brachte so wertvolle Erfahrung in das Team ein.

Mehr lesen

27.06.2016  – Starkes Finish unserer Segler Benjamin Bildstein und David Hussl bei der diesjährigen Kieler Woche. Wie im Vorjahr, entschieden unsere 49er-Segler das Medal Race der Top Ten für sich und belegten in der Gesamtwertung den vierten Rang. Wir gratulieren herzlich!

 

23.6.2016 (rf) Die Wochen des Starkregens haben ihre Wirkung nun drastisch gezeigt. Das Wasser stieg bislang knapp an die Molen Kante. Nun hoffen wir dass die Regentage langsam ein Ende haben und wir noch einen schönen Segelsommer bekommen werden. Zudem wollen wir hoffen, dass keine bleibende Schäden an unseren Anlagen zurückbleiben. Aus heutiger Sicht (22. Juni 2016) wird der Wasserstand nicht rasch sinken, trotzdem werden die Liegeplatzinhaber gebeten ihre Aufmerksamkeit den Belegleinen zu widmen auch wenn der Wasserspiegel wieder sinkt. Aktuell unter www.bodensee-hochwasser.info „Lagebericht zum Wasserstand des Bodensees“

Weitere Bilder…

Mehr lesen

07.04.2016 (bb) Das neuen Clubboot dient neben den bereits kommunizierten Zielen natürlich auch allen interessierten Clubmitgliedern zum Schnuppersegeln. Wer sich nicht in die Seglerliste eintragen hat lassen, aber dennoch gerne mal mit der J/70 mitsegeln möchte, wendet sich bitte an Bertold Bischof bertold.bischof@vol.at Konkret ist geplant, dass für dieses Schnuppersegeln jeweils der Montag Abend fix reserviert ist. Dieses Mitsegelangebot richtet sich an alle YCB Mitglieder, an einzelne Personen, an kleine Gruppen, an Einsteiger und an Fortgeschrittene.

20.3.2016 (bb) Du hast noch keine Freischaltung für den internen Bereich? Bitte sende ein Mail an ycb@ycb.at Du wirst dann möglichst zeitnah ein Mail mit Usernamen und Passwort erhalten. Wenn du dem dann angegebenen Link folgst, kannst du dein Passwort ändern und über LOGIN als registrierter Benutzer einsteigen.