Berichte vom Segelsport

Berichte vom Segelsport2021-12-29T20:02:36+01:00

30er Europacup im Yacht Club Bregenz

29.8.2018 (ms) Heute startet der offizielle 30er Europacup im Yacht Club Bregenz. 23 Boote aus drei Nationen treten ab morgen in neun Wettfahrten gegeneinander an. Es werden spannende Wettfahrten erwartet, sind doch auf einigen Boote Top-Segler vom Bodensee zu finden. Für den Yacht Club Bregenz starten unsere zwei 30er Segler ...

von |29. August 2018|

Unser Bundesliga-Team kämpft tapfer in Wien

27.8.2018 (ms) Die Österreichische Segel-Bundesliga in Wien ist geschlagen und das Team rund Steuermann Max Trippolt, Anne Mähr, Hanno Sohm und Tobias Smodic hat sich wacker geschlagen! Das Format wurde in Wien in "Sailing in the City" unbenannt und die Neue Donau stand als Revier zu Verfügung. Ein durchaus schwieriges ...

von |27. August 2018|

Aufbruch nach Japan

22.8.2018 (ms) Unsere beiden Nationalteammannschaften David Bargehr und Lukas Mähr im 470er und Benjamin Bildstein und David Hussl im 49er sind seit vergangenen Sonntag in Japan, genauer gesagt in der Enoshima Bucht um weitere Erfahrungen zu sammeln. Tokyo und der Enoshima Yacht Club werden 2020 Austragungsort der Olympischen Spiele sein ...

von |22. August 2018|

Max Trippolt bei der Match-Race Europameisterschaft

16.8.2018 (ms) Match-Race Staatsmeister Max Trippolt war in der vergangenen Woche bei der Match-Race EM in Tallinn in Estland im Einsatz. Das Match-Race Segeln gilt allgemein als extrem professionelle Klasse und so war es natürlich auch in Estland, denn alleine in den Top 20 waren die zehn besten Mannschaften der ...

von |16. August 2018|

Europameisterschaft der Starklasse verblasen

  14.8.2018 (ms) Die Starklasse ist dafür bekannt, dass bei großen Regatten sämtliche Kaliber der Klasse aufwarten. Olympiasieger, Weltmeister, Europameister verschiedenster Klasse fanden sich im Flensburger Yacht Club zusammen, um deren Europameister zu küren. Am Anfang waren es wunderbare Segelbedingungen, aber an den letzten Tagen gab es dann nur noch ...

von |14. August 2018|

Bargehr/Mähr Newsletter August 2018

WER RAUNZT HAT SCHON VERLOREN Foto: Nikos Alevromytis/470 class Wir haben in den vergangenen 12 Monaten drei Hauptziele verfolgt. Zum einen galt es im Olympiarevier 2020 seglerisch Fuß zu fassen und die Bucht von Enoshima besser und besser kennen zu lernen, parallel dazu stand die technische und materielle Weiterentwicklung auf ...

von |10. August 2018|

Bildstein-Hussl tagesaktueller Newsletter

Bildstein-Hussl Sailing Team bietet einen tagesaktuellen Newsletter 4.8.2018 (ms) Unser 49er Sailing Team mit Ben Bildstein und David Hussl hat für alle Unterstützer einen besonderen Service. Direkt aus der Hafenstadt Aarhus in Dänemark, wo gerade die Weltmeisterschaften in allen olympischen Klassen gestartet sind, wird das Team jeden Tag einen tagesaktuellen ...

von |4. August 2018|

Weltmeisterschaft in Aarhus gestartet

  2.8.2018 (ms) Die diesjährige Weltmeisterschaft in Aarhus, Dänemark ist gestartet. Unsere beiden Olympia-Teams kämpfen nicht nur um den Weltmeistertitel in ihrer jeweiligen Klasse, sondern es sind auch erstmals acht Nationentickets für die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo zur vergeben. Es ist also das Saisonshighlight unserer beiden Crews! Die 470er ...

von |2. August 2018|

Mittwochsregatten 2018 erfolgreich beendet

Sieg für Julius Trippolt in der Gruppe Sportboote 28.7.2018 (ob) In der Bregenzer Bucht ist die Serie der Mittwochsregatten zu Ende gegangen. „Wir hatten alles in allem 59 Schiffe am Start,“ sagte Organisator Oliver Böhler vom Yacht Club Bregenz. „Damit sind wir sehr zufrieden. Es waren zwölf Rennen von Mai ...

von |30. Juli 2018|

Bildstein Hussl – Newsletter Juli 2018

Die Trainingswoche am Bodensee war erfolgreich – wir sind wieder da | © Soren Wiegand Kristensen  Showdown in Aarhus! Während des Trainings in Aarhus in den letzten Wochen war ein ständiger Wechsel an Teams sichtbar. Jedes Team will soviel Zeit wie möglich im diesjährigen WM Revier verbringen, die trickreiche Strömung ...

von |25. Juli 2018|
Nach oben