Unser Kran wieder voll fit

02.08.2019 (rf) Ende Juli erfolgte am Kran ein wichtiger Komponenten-Austausch. Denn alle 8 Jahre, so lange haben wir den neuen Kran schon, muss sicherheitshalber die “ innen liegende Hubwerkskupplung“ erneuert werden. Dies geschah am 23. Juli bei extrem großer Hitze durch zwei Monteure des Kranherstellers Conekranes-DEMAG. In den über 6 Stunden mühevoller Arbeit, ist ziemlich viel Schweiss geflossen. Günther Mikschl hat sich dankenswerterweise um einen, den Vorgaben entsprechenden, Steiger gekümmert, Angebote eingeholt, Steiger abgeholt, bedient und zurückgebracht. Nach dieser Aktion können wir wieder beruhigt der kommenden Kransaison entgegensehen. Gottseidank dauert es noch ein wenig.