Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Bericht vom Rund um den Bodensee Pensionisten Törn 2013

11.9.2013 (rf) – Gut gestärkt ist gut segeln, so wurde es zur Tradition vor dem Ablegen zur Bodensee-Rundreise schon mal mit einem herzhaften Essen zu starten. Eingeladen haben dazu Werner Holzer der einen Tag vor der Abreise Geburtstag feierte und Heinz Trappel der andere Jubilar der am darauf folgenden Tag seinen Geburtstag feierte. So gestärkt steuerten kurz vor Mittag die Mannschaften der 12 Boote Richtung Kressbronn. Die einen per Segel die andern mit Hilfe des Motors weil nicht all zu viel Wind war. Am Spätnachmittag lagen alle wohlbehalten vertäut in der lauschigen Ecke des großen Kressbronner Ultramarin Hafens. Der erste Umtrunk zur Feier des Tages ließ nicht lange auf sich warten. Galt es doch auf eine schöne Segelwoche im Clubhaus der Kressbronner Segler anzustoßen. Danach ging es gemeinsam zu Fuß unter kundiger Führung zirka zwanzig Minuten zu einem Gasthaus in der Nähe des Campingplatzes. Nach dem Essen konnte man auf dem Rückweg einen leuchtenden wunderschönen Sternenhimmel bewundern. Mehr lesen

Danke

23.8.2013 (rf) Es sind die „stillen“ Helfer die unsere Anlagen piekfein halten. Beispielsweise Klaus Bereuter der sich mehrmals im Jahr der Buchenhecke am Parkplatz in seiner ganzen Länge annimmt. Nicht genug damit, mit seiner Heckenschere hat er den Westdamm „verbreitert“ so dass die Jollen während der „Austrian Olympics“ Regatta ausreichend Platz hatten. Ein anderer stiller Macher ist Ernst Wirthensohn der unter anderem mit dem Rasenmäher fast wöchentlich das Flaggenmast Areal in Ordnung hält, ein Weiterer ist Ernst Burtscher er nimmt sich den wuchernden Pflanzen an der Böschung am West- und Norddamm an. Ihnen und anderen Mitgliedern die unser Clubgelände so schön in Schuss halten sei gedankt!

Bericht vom Besuch der Miro Ausstellung in Lindau

24.8.2013 (rf) Schon den ganzen Sommer hindurch flattern in Lindau viele rote Flaggen mit der Signatur von Miro dem bekannten spanischen Künstler. Wie schon in den vergangenen Jahren organisierte unser fleissiger Veranstaltungsreferent Helmut Freuis gemeinsam mit Heinz Böhler unserem Club-Kunstfachmann eine Ausflugsfahrt zur Miro-Ausstellung am Samstag den 24. August 2013 nach Lindau. Ein kleines Grüppchen machte sich kurz vor 10.00 Uhr mit dem vollbesetzten Clubboot „Seeräuber“ auf den Weg, dabei zeigte sich der See schon von seiner herbstlichen Seite. Der hohe Steg am reservierten Liegeplatz im LSC Hafen machte es den Kunst-Befliessenen nicht ganz leicht an Land zu kommen – aber sportlich wie wir sind wurde auch dieses kleine Hindernis gemeinsam gemeistert. Mehr lesen

Bericht vom Feierabend-Segeln

23.8.2013 (rf) – Dann war Einer und dann kam noch Einer und zum Schluss waren es ganze Vier welche die wunderschöne Abendstimmung der Stammtisch-Aktion am 22. August 2013 genossen haben. Bei leichtem Wind ging es Richtung Zech. Nach einiger Zeit verschwand der Wind fast vollständig und die Segler richteten ihren Bug zurück in Richtung Hafen, aber immer noch leuchtete die Sonne stimmungsvoll zwischen einigen Wolken hindurch vom Abendhimmel. Kurz vor dem 75er Seezeichen angelangt entwickelt sich ein frischer Nordwind, also ran an den Wind auf in Richtung deutsches Ufer. Was dann folgte war Genusssegeln wie man es sich nur wünschen kann, als gelungener Abschluss eines Sommertages – eben Feierabendsegeln. Leider konnten diesen Genuss nur vier Crews mit den Skippern Peter Stemberger, Alexander Matt, Rainer Fritz und Ernst Wirthensohn erleben, aber die wenigen Segler waren voll begeistert.

Ein reizvolles Wochenende mit  exzellenten Clubveranstaltungen
Bericht von der Abendregatta, der Bootstaufe und dem Hafenfest

24.7.2013 (rf) – Das Wochenende am 21. Und 22. Juli wird ganz sicher zu den Highlights dieser Segelsaison zählen. Die Abendregatta am Freitag, die Bootstaufe und das Hafenfest am Samstag fanden unter idealen, traumhaft schönen Bedingungen statt. Dementsprechend positiv war auch die Stimmung aller Beteiligten an den beiden Tagen. Aber der Reihe nach …

Mehr lesen