Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

-> 4. Platz bei Surprise EM in Port Grimaud

22.9.2017 (ft) Max Trippolt wurde von einem Surprise-Segler vom WYC Friedrichshafen eingeladen, sein Schiff bei der EM in der Bucht von St. Tropez zu steuern. Fritz durfte als fünfter Mann mitsegeln. Diese Klasse, die ja besonders in Frankreich und in der Schweiz vertreten ist, zählt allein am Genfersee 600 Boote. Max zeigte bei den 12 Wettfahrten besonders wieder bei den Start groß auf und so fuhren wir meist als erste vom Feld weg. Am Schluss hatten dann aber immer wieder die Routiniers dieser Klasse die Nase vorne und wir belegten den undankbaren vierten Gesamtrang.