Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

-> Gesucht: „Hafen Task Force“ und Mithilfe für Hafenangelegenheiten

4.6.2019 (rf) Immer wieder kommt es im Hafen zu Situationen, in denen es dringend erforderlich ist schnell zu handeln, zB wie letzte Woche beim „Kampf mit Schwemmholz im Hafen“ oder es müssen herabgefallene Ästen nach einem Sturm beseitigt werden oder es muss im Winter der Schnee auf den Schwimmstegen entfernt werden.
Deshalb der Wunsch unseres Hafenreferenten, ganz kurzfristig tatkräftige Mitglieder für dringendste Arbeiten aus einem „Task Force Pool“ abrufen zu können. DESHALB DIE BITTE: Mitglieder, die bereit sind, schnell und kurzfristig zur Stelle zu sein, sollen sich beim Hafenreferenten Reinhard Fritzsche melden: fritzsche.reinhard@googlemail.com
Ebenso bitten wir Mitglieder, die Arbeiten in und um das Clubhaus übernehmen können und wollen (nach individuellen Möglich- und Fertigkeiten) sich bei Reinhard Fritzsche (fritzsche.reinhard@googlemail.com) zu melden.

Es gibt viele Arbeiten, die täglich, wöchentlich, aber auch spontan anfallen. Das sind Tätigkeiten rund ums Clubhaus, im Segelzentrum, bei der Mülltrennstation, am Parkplatz, an den Dämmen, usw. Meist keine schweren Arbeiten, aber notwendige. Auch Mäharbeiten in flachen Bereichen, wie am Flaggenmast, gehören zu diesen immer wiederkehrenden Aufgaben, auch Mithilfe beim Heckenschneiden ist gefragt. Im Winter wird Hilfe für Schneeschaufeln oder Salzstreuen am westlichen Parkplatzende und am Clubhaus-Eingang benötigt. Auch kleine Reparaturarbeiten sind immer wieder zu erledigen. Wir möchten vermeiden, externe Unterstützung teuer zukaufen zu müssen. Da dies in den letzten Jahren vermehrt erforderlich war, waren wir gezwungen die Stundengebühr und für Liegeplatzbesitzer die Anzahl der Arbeitsstunden zu erhöhen.
Wir können stolz auf unser Clubhaus, unseren Parkplatz und die eigene Abstellfläche für das Winterlager sein. Welcher Verein am Bodensee hat das schon? Aber die umfangreichen Anlagen müssen erhalten und gepflegt werden. Deshalb die Bitte um aktive Mithilfe.