Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

-> Hochseesegeln – wie wird das für mich möglich?

Segler-Stammtisch am Donnerstag, 13. Februar 2014 um 19.30 Uhr

Die Gemeinschaft für Seefahrt (GfS) bietet seit Jahrzehnten Seglern aus dem erweiterten Bodenseeraum Schulungen und Törns für das Hochseesegeln auf höchstem Niveau an. GfS Yachten kreuzen seit fast einem halben Jahrhundert im Mittelmeer, in der Nord- und Ostsee sowie im Atlantischen Ozean. Der Präsident der GfS, Wolfgang Maurer, wird uns sozusagen aus erster Hand über die Möglichkeiten für interessierte Segler am Hochseesegeln informieren. Wolfgang, der seit langem in der Schweiz lebt, ist ein gebürtiger Bregenzer, ein langjähriger, äußerst erfahrener Hochsee-Segler, man könnte fast sagen er ist ein „alter Salzbuckel“. Mit diesem Hintergrund wird  er uns sicher auch noch einiges aus seinem langen See-Seglerleben erzählen können. Mit dem Segeln angefangen hat er bei uns.  Als er in die Schweiz übersiedelte, nahm er die „Nymphe“, die langjährige Familenyacht der Trappels mit und restaurierte dieses Traditionsboot mit großer Liebe. Wir dürfen auf diesen Abend schon sehr gespannt sein!