Betreuerboote

Alle Betreuerboote, die nicht bei der BH Bregenz registriert sind, benötigen für den Bodensee eine Ausnahmegenehmigung für eine Kurzzulassung. Auch für die Schiffsführer ist ein sogenanntes „Ferien-Bodenseepatent“ zu beantragen.

Wir können Euch diesen Dschungelweg durch die Schifffahrts-Behörde abnehmen, wenn wir folgende Unterlagen von Euch bekommen:

Kopie der Zulassungs-Urkunde des Schlauchbootes mit den Daten des Motors ( max. 100 PS )
Kopie des jeweiligen Motorboot-Führerscheines
Achtung: es können ausschließlich 4-Takt Motoren zugelassen

Bitte bis spätestens 2.8.2013 per mail an sagmeister@jeckel.at
Rückfragen an Markus Sagmeister 05577/84625-10
Kosten bei BH Bregenz: ca.   €  65,00