Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

-> KUB (Kunsthaus Bregenz) und YCB

KAYA – und der ganze Club macht mit!

(rw) Vom Kunsthaus Bregenz wurden wir eingeladen, am KAMP KAYA feat. KAYA (www.kunsthaus-bregenz.at) teilzunehmen. Programm:

Freitag, 28. August 2015
18.00 – 21.00 Uhr: Kaya-Bootstour mit performativen Interventionen von Kerstin Brätsch, Daniel Chew, Debo Eilers & Kaya Serene
21.30 Uhr: Filmvorführung Maps to Stars – David Kronenberg (2014 , 107 Min., englisch)
YCB – Segelzentrum (Guests: Kitti & Joy, Robert Keil, Kristina Schmidt, Raphael Weilguni, Francois Huber)

Samstag, 29. August 2015
19.00 Uhr: Künstlergespräch KAYA mit Kerstin Brätsch, Debo Eilers und Eva Birkenstock
YCB – Segelzentrum (Guests: Kitti & Joy, Paulina Nolte & Laura Ziegler, Yael Salomonowitz, Frauke Zabel)
21.30 Uhr: Filmvorführung Labyrinth – Jim Henson (1986, 101 Min., englisch)
YCB – Segelzentrum (Guests: Kitti & Joy, Paulina Nolte & Laura Ziegler, Yael Salomonowitz, Frauke Zabel)

Der Hauptfokus liegt unsererseits auf der gemeinsam durchzuführenden Bootstour am Freitag Abend unter dem Motto „kein Boot bleibt im Hafen, kein Mitglied an Land“.  Auf dem See findet eine noch nicht bekannt gegebene Performance durch die angereisten Künstler statt. Wir haben zugesagt, die beim KUB angemeldeten Teilnehmer auf unseren Booten mitzunehmen, diese sind informiert, adäquate Kleidung, insbesondere Schuhe mitzubringen. Alle Bootseigner wollen bekannt geben, wie viele Personen sie auf ihren Booten unterbringen können, dies bis spätestens 25.8.2015 (Tel.-Nr. 0664/6141020, oder helmut.freuis@bregenz.at oder Aushang im Clubhaus). Mitglieder ohne Boot wollen sich ebenfalls anmelden. Die Steuermannsbesprechung findet pünktlich um 18.00 Uhr im Clubhaus statt, geplant ist, zeitnah danach gemeinsam ausgelaufen. Bei Regen bzw. Starkwind- oder Sturmwarnung findet die Bootstour nicht statt. Sämtliche Teilnehmer werden als Dankeschön vom KUB zur nächsten stattfindenden Ausstellung inkl. Führung eingeladen (voraussichtlich im Spätherbst 2015). Wir freuen uns auf eure Teilnahme.       Folder