OeSV Covid-19 Update 6 vom 14. September 2020

17.9.2020 (bb) Aufgrund der stark steigenden Fallzahlen sind zahlreiche Verschärfungen der Covid-19 Verordnung erfolgt. Diese Situation ist im Moment noch etwas unübersichtlich. Deshalb folgen wir neben den von der Landesregierung verfügten allgemeinen Bestimmungen, die uns allen aus den Medien aktuell bekannt sind den vom Österr. Segelverband empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen (https://www.segelverband.at/sites/default/files/attachments/2020-09-covid-19-verhaltensregeln_version6.pdf). Kurz zusammengefasst bedeutet das für den YCB:

  • Auf dem gesamten Clubgelände gilt der Mindestabstand von 1 mtr ansonsten verpflichtender Mund-Nasen-Schutz. (Problembereiche sind insb. die Stege, und das Auswassern).
  • In den Innenräumen gilt eine generelle Pflicht zum Tragen des Mund-Nasenschutzes, außer bei der Einnahmen von Speisen und Getränken. (Problembereiche sind insb. die Umkleiden und der Fitnessraum, die Sanitäranlagen, die Ausschank und Bar sowie die Eingänge).
  • Regatta- und Freizeitsegeln ist weiterhin erlaubt, es wird an die Eigenverantwortung der Segler appeliert.
  • Maximale Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen im Freien 100 Personen, in Innenräumen 50 Personen.