Download Gutachten Bauzustand und Nutzbarkeit Clubhaus

Dieser Artikel kann nur von registrierten Benutzern eingesehen werden. Du hast noch keine Freischaltung für den internen Bereich? Bitte sende ein Mail an ycb@ycb.at Du wirst dann möglichst zeitnah ein Mail mit Usernamen und Passwort erhalten.

Fahren am Strandweg…

und Parken am Trockenliegeplatz

09.06.2017 (rf) Immer wieder fahren Mitglieder der Einfachheit halber über den Strandweg zum Clubhaus und manche setzen dann noch einen drauf und parken ihr Fahrzeug am Trockenliegeplatz. Dies ist absolut verboten und die Behörde hat uns darauf aufmerksam gemacht, dies nicht weiter zu akzeptieren. Deshalb wurde kürzlich eine Markierung „Fußgängerweg“ am Strandweg angebracht. Ausnahmen sind nur für dringende Fahrten zum Be- und Entladen beim Clubhaus oder am West- und Norddamm erlaubt.

Parkplatzbenützung

09.06.2017 (rf) An schönen Wochenendtagen kommt unser Parkplatz immer wieder an seine Kapazitätsgrenze. Deshalb die Bitte, dass jedes Mitglied immer nur ein Fahrzeug am YCB-Parkplatz abstellt. Das Fahrzeug sollte mit dem YCB-Wimpel-Aufkleber markiert sein. Dieser ist bei Stephan Michel erhältlich. Und bitte den Parkplatz nicht seinen Gästen öffnen. Diese Gäste können beim Kloster und an den Zufahrtstrassen parken.

Gedanken zum Clubhaus (intern)

Dieser Artikel kann nur von registrierten Benutzern eingesehen werden. Du hast noch keine Freischaltung für den internen Bereich? Bitte sende ein Mail an ycb@ycb.at Du wirst dann möglichst zeitnah ein Mail mit Usernamen und Passwort erhalten.

Erinnerung: Freien Liegeplatz melden

02.06.2016 (rf) Bitte daran denken, dass eine schriftliche Abmeldung auf dem kleinen Formblatt (zu finden beim Hafenmeisterhaus) erfolgen muss wenn man mit seinem Boot mehr als 24 Stunden abwesend ist. Die Hafenordnung sagt dazu: „Liegeplatzbesitzer, die sich mit ihren Booten mehr als 24 Stunden nicht im Hafen aufhalten, haben die Dauer ihrer Abwesenheit dem Hafenmeister zu melden“. Es ist nur fair, seinen Liegeplatz Gästen zur Verfügung zu stellen wenn man ihn selbst nicht nutzt. Umgekehrt ist man ja selbst auch froh in einem anderen Hafen einen Gästeliegeplatz zu finden.

Nutzung der Hafen-Stromanschlüsse

02.06.2016 (rf) Im Zuge der Zertifizierung „Blauer Anker“ 2016 wurden wir auf Schwachstellen im Bereich der Verlängerungskabel aufmerksam gemacht. Beim Einsatz von Verlängerungskabeln ist darauf zu achten, dass geeignetes Kabelmaterial (ausreichender Querschnitt und UV-Schutz etc.) sowie geeignete Stecker und Steckdosen verwendet werden, um die geltenden Vorschriften für elektrische Anlagen im Hafenbereich zu erfüllen. Der Liegeplatzinhaber ist für die korrekte Ausführung und gefahrlose Handhabung seines elektrischen Stromanschlusses verantwortlich.

Parken im Clubgelände

02.05.2016 (rf) Die Autos bitte ab sofort wieder nur noch auf unserem Parkplatz parken! Wir wissen ja, dass wir in einem Naturschutzgebiet angesiedelt sind. Wenn Fahrzeuge nördlich des Clubhauses geparkt werden, also vor der Fahnenmast-Wiese oder dem Jollen-Trockenliegeplatz, gibt es Ärger mit der Behörde – den wir nicht brauchen und auch nicht wollen. Bitte beachten.