Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Nützlicher Hinweis für alle Bootsbesitzer

18.08.2018 (nb) Im Plan ist die wahrscheinlich niedrigste Stelle bei  der Aus- u. Einfahrt über das SZ 74 markiert. Bei einem Pegelstand am 18.08.2018  von 314 cm beträgt dort die Wassertiefe 276 cm und befindet sich ungefähr vor den beiden Hafeneinfahrten. Ansonsten sollte es etwas tiefer sein. Dies als kleiner Hinweis und ohne Gewähr !

Mehr lesen

Der Europacup der 30er Schärenkreuzer findet von Mittwoch, 29. August bis Sonntag, 2. September 2018 bei uns im Club statt. Für diese Veranstaltung brauchen wir noch dringend Helfer für das Gastro-Team und zwar für den Aufbau (Mittwoch Nachmittag), für´s Frühstück (Donnerstag bis Sonntag), für die Abendveranstaltungen (Mittwoch, Donnerstag, Samstag), auch tagsüber (Donnerstag bis Samstag) und für den Abbau (Sonntag Nachmittag). Wer Zeit und Lust hat, uns an einem oder mehreren Tagen zu helfen, meldet sich bitte unter gastro@ycb.at oder tragt euch in die Liste im Clubhaus ein. Herzlichen Dank im Voraus!

28.06.2018 (rf) Dieses Jahr ist das Seegras, so wie das letzte Mal 2015, besonders stark gewachsen. Einige Mitglieder hatten bei der Ein- und Ausfahrt schon ihre Schwierigkeiten, nicht nur bei tiefgehenden Booten. Die Seekuh vom Land Vorarlberg wurde angefordert. Mit ihrem Einsatz kann jedoch erst in zirka 1 bis 1 1/2 Wochen gerechnet werden, weil zuerst die Hafeneinfahrten von Bregenz und Hard für die Bodensee-Schiffahrt geräumt werden müssen. Deshalb ist noch etwas Geduld und entsprechende Vorsicht erforderlich.

Freitag, 1. bis Sonntag, 3. Juni 2018

17.5.2018 (bb) Ausgerechnet am Rund Um Wochenende wird der Yacht Club Bregenz auf Bitte der Klassenvereinigung ein J/70 Battle austragen. Da viele Segler an anderen Regatten unterwegs sind, hat sich für unser Clubboot FASTnett leider noch keine Crew gefunden. Hier nun der „verzweifelte“ Aufruf an interessierte Segler. Bitte meldet euch möglichst rasch bei Bertold Bischof (bertold.bischof@icloud.com oder Telefon 0676.88492314).

3.5. (se) Wie du vielleicht weißt, besteht die Möglichkeit, dass du dir, anstatt der „physischen Konsumationsbons“, ein eigenes Kundenkonto bei Maria Fischer einrichten lässt. Nach Verbrauch des Geldwertes der Konsumationsbons erhälst du dann einen Rabatt in Höhe von 10 % auf die Sommerpreise. Der übersteigende Betrag wird mittels Einzugsverfahren von deinem Bankkonto abgebucht. Falls du dich für die Abbuchungsvariante entscheidest, nimm bitte Kontakt mit Maria auf (Tel. 0664/521 08 74, Mail: maria.fischer@drexel-wt.at).
Jene Mitglieder, die nicht auf das Einzugsverfahren umsteigen möchten, können die Bons nach Überweisung der Vorschreibung bei Maria oder Speedy abholen. Jene Mitglieder, die noch eine offene Konsumation vom Vorjahr haben, bitten wir den Betrag bei Maria zu begleichen.