Tolle Leistungen am Gardasee

Das YCB Optimist Sailing Team war in den Herbstferien auf einem Trainingslager am Gardasee. Die Wind- und Wetterverhältnisse waren perfekt, sodass jeden Tag bei 3 bis 5 Windstärken trainiert werden konnte. Das gesamte Team hat sich im Laufe der Woche ordentlich gesteigert.

Mehr lesen

Spängler Cup 2021 am Wolfgangsee

11.10.2021 Ein Teil der aktiven YCB Regatta-Gruppe (Charlotte, Antonia, Adrian, Theo, Nicolaus) war vergangenes Wochenende am Wolfgangsee. Der Union Yacht Club Wolfgangsee richtete dort den Spängler Cup 2021 aus. Am Samstag hatten alle mit stark drehenden Winden zu kämpfen. Sehr gut lief es dann am Sonntag. Antonia Senger Weiss konnte mit zwei ersten Plätzen ihr Können aufzeigen und wurde ausgezeichnete Dritte und bestes Mädchen unter 47 Startern.
Herzlichen Glückwunsch Antonia!

Opti-Regatta am Mattsee

06.10.2021 Vergangenes Wochenende begleitete Tobias Köb unsere Regatta-Truppe zur Schwerpunkt Regatta im Union Yacht Club Mattsee.
55 TeilnehmerInnen segelten 4 Wettfahrten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Linus Köb konnte den hervorragenden 10. Rang (2. Rang in der U12 Wertung) erreichen.

Antonia für die Opti EM 2021 in Spanien qualifiziert!

Ein ganzes Team an jungen Regatta Seglern vom YCB hat sich drei Tage lang den besten Optimistenseglern Österreichs gestellt. Trotz anspruchsvollen Bedingungen- kein Wind, Dreher, viel Wind, Böen, Regen, Hagel und ab und zu auch Sonnenschein haben die 7 Optisegler des YCB (Antonia Senger-Weiss, Charlotte Senger-Weiss, Nicolaus Senger-Weiss, Anna Deuring, Franziska Köb, Linus Köb und Adrian Böhler) die sieben Wettfahrten richtig gut gemeistert. Bis Pfingstmontag am späten Nachmittag waren die Kinder am Wasser und haben um gute Platzierungen gekämpft. Stolz und wahnsinnig aufgeregt konnte, die erst 11 jährige, Antonia Senger-Weiss sich für die EM qualifizieren! Als fünft bestes Mädchen von Österreich darf sie zur Europameisterschaft im Juni nach Cádiz in Spanien mitfahren! Das ganze Team und ihre Trainer freuen sich von Herzen mit ihr! Antonia hat im Vorfeld viel trainiert und war schon etwas enttäuscht, da wegen Corona die wichtigen Bewerbe am Gardasee oder in Portorosz nie stattgefunden hatten und sie dadurch noch keine internationalen Erfahrungen sammeln konnte. Umso mehr kann Antonia auf ihre Leistung stolz sein und jetzt endlich das erste Mal am Meer segeln! Wir wünschen ihr viel Erfolg und vor allem weiterhin so viel gutes Gefühl am Wasser und natürlich ganz viel Spaß!

Opti-Abschlusstraining

7.10.2019 Am 5. Oktober fand bei tollem Westwind die Abschlussregatta von unserem Opti-Samstagstraining und die Siegerehrung vom Anwesenheitswettkampf statt. Fast alle fix Angemeldeten sind erschienen und die Opti-Eltern haben sich um eine feine Jause und die Getränke gekümmert. Einen besonderen Dank auf diesem Wege an Fr. Eder, Sophie und Ursula und an alle Eltern die ich hier vergessen habe! Bei der Regatta starteten heuer zum ersten Mal, gemeinsam mit den Kinder, auch ein paar Eltern im Opti! Der Spaßfaktor war somit maximiert. Hier die Ergebnisse der Opti-Abschluss Regatta…

Mehr lesen

Opti-Regatta im YCRhd

26.9.2019 (bb) Der YCB hat ein schönes Ergebnis bei dem Opti Race nach Hause gefahren. Gruppe Externe (d.h. ohne YC-Rheindelta): 2. Platz Louis Untertrifaller, 3. Platz Flora Bohle, 4. Platz Luisa Bohle, 10. Platz Lorenz Speckle und 11. Platz Livia Zimmermann! Wir gratulieren recht herzlich und ein Dankeschön an die Trainer.

 

Opti-Training in Portoroc

7.5.2019 (dd) Portoroz war für die Kinder ein perfekter Saisonstart – nicht nur das Wetter hat mit Sonne und mittelstarkem, konstantem Wind perfekte Trainingsbedingungen geschaffen, auch die  Organisation war wie immer wunderbar. Die YCB-Delegation mit Anna Deuring, Pablo Haemmerle, Christoph Murke, Aron Trappel, Maximilian Ganthaler im Opti,  Johanna Rechsteiner im Zoom und Hanna Kaizler, Sebastian Mayrhofer, Samuel Azzopardi, Mikael Azzopardi im 420er war voll motiviert dabei und hat den intensiven Austausch mit Trainern und Segel-Kollegen aus ganz Österreich für eine erste Standortbestimmung in dieser Saison genutzt. Highlight war, wie jedes Jahr, die Jüngsten-Regatta am Ostersamstag für die österreichischen Teilnehmer der Trainingswoche und die Oster-Regatta des Gastgeber-Clubs Portoroz, an dem rund 450 Opti-Segler aus verschiedenen Nationen teilgenommen haben und die YCB Optimisten wertvolle Erfahrung sammeln konnten.