Einladung zur Bootstaufe

Bootstaufe am Samstag, 20. Juli 2013 um 16.00 Uhr

Anlässlich des Hafenfestes steht auch eine Bootstaufe auf dem Programm. Unsere Mitglieder Helmut Fritz, Thomas Hackspiel, Christoph Klopfer und Hans Riemelmoser laden alle Mitglieder recht herzlich ein.

6. Segler-Stammtisch

 Feierabendsegeln am Donnerstag, 11. Juli 2013 um 18.30 Uhr
“miteinander, nicht gegeneinander“

Den Sommer, die Sommerabende nutzen, die Geselligkeit pflegen und am See gemeinsam Spaß und Freude haben. Im Rahmen der „Segler-Stammtisch“ Initiative wird eine neue Form des Segelvergnügens erprobt, garantiert mit Spaßfaktor. Hier soll die Gemeinschaft im Vordergrund stehen und gemeinsam unser reizvoller Sport gepflegt werden. Wichtig zu betonen, dies soll keine Regattaveranstaltung sein! Die Idee ist, zusammen  zu segeln in entspannter Atmosphäre mit Spaß an der Sache. Mehr lesen

Abendregatta (*)

Abendregatta (*) am Freitag, 19. Juli 2013

Die diesjährige Abendregatta findet wie gewohnt am Tag vor dem Hafenfest statt. Ausgabe der Segelanweisungen und Anmeldung ist um 18:00 Uhr im YCB Clubhaus, Startbereitschaft ist um 19:00 Uhr. Boote, welche ohne Spi oder Gennaker teilnehmen und dies bei der Meldung angeben, erhalten eine um 2 Punkte höhere Yardstickzahl (Ausgenommen sind Boote, bei denen laut Yardsticktabelle des BSVb kein solches Vorwindsegel angegeben ist). Die Siegerehrung wollen wir am Samstagabend im Rahmen des Hafenfestes um ca. 20:30 durchführen.

 

Clubregatta (*)

Clubregatta (*) am Samstag, 13. Juli 2013

Am Samstag, den 13. Juli 2013 fällt um 11:00 der Startschuss (kann auch nur ein Huper sein) zu unserer Clubregatta. Um 10:00 ist Steuermannsbesprechung und Ausgabe der Segelanweisungen. Wir segeln einen „Up and Down“ Kurs und wenn es der Wind zulässt zwei Wettfahrten. Wer das gemütliche Segeln bevorzugt, lässt Spi und Gennaker im Sack und erhält dieselbe Yardstick Vergütung wie bei der Abendregatta (siehe unten). Wir hoffen auf rege Teilnahme, solltet Ihr Boote und Segler aus befreundeten Clubs zum Mitmachen überreden, sind diese herzlich Willkommen. Wer noch an keiner Mittwochsregatta teilgenommen hat, kann bei dieser Gelegenheit auch erstmals die neue von Theo Mader konstruierte und unter Mithilfe von Martin Auer gebaute Bojengewichthebemaschine im Einsatz sehen und bewundern…

Wo steht die Olympiakampagne derzeit?

5. Segler-Stammtisch am Donnerstag, 4. Juli 2013 um 19.30 Uhr
470er Team David Bargehr und Lukas Mähr

Um den aktuellsten Stand unseres Olympia-Hoffnungsteams zu erfahren, nützen wir die seltene Gelegenheit eines kurzen Heimaturlaubs der beiden Segler, deshalb schieben wir ausnahmsweise einen Extra-Stammtisch Termin ein. Es wird interessant sein zu erfahren wie die Strategie der Beiden aussieht, die Teilnahme an der nächsten Olympiade möglichst sicherzustellen. Wir lernen den harten Alltag der beiden Burschen kennen und erfahren wie das unstete, aber reizvolle Leben eines Segelprofis heute aussieht. Die Beiden werden uns erzählen wie sie mit Misserfolgen, die es einfach gibt, umgehen und was sie daraus lernen. Wir hören wer die „gefährlichen“ Gegner sind und worauf sie die großen Hoffnungen gründen. Auch wird Neues von den internationalen Regattabahnen zu erfahren sein. Alle die den interessanten Radiobeitrag über David und Lukas vor ein paar Wochen miterlebt haben, wissen es wird ein spannender Abend werden, Fotos, Filme und Anekdoten runden das Ganze ab.

Begegnung ohne Herzklopen

4. Segler-Stammtisch am Donnerstag, 27. Juni 2013 um 19.30 Uhr
Die Seepolizei mit dem neuem Boot zu Gast im YCB

Normalerweise hat man ein etwas „bestimmtes“ Gefühl wenn man es mit der Polizei zu tun bekommt. An diesem Abend soll es aber nicht so sein, wir haben entspannt die Gelegenheit das neue Polizeiboot in unserem Hafen anzusehen und etwas über die Arbeit der Polizei auf dem See zu erfahren. Die Beamten werden uns das neue Boot zeigen und uns die technischen Raffinessen erläutern. Das wird sicher interessant, gerade auch deshalb, weil es auch Meinungen gibt, das Schiff sei recht groß geraten. Fairerweise muss man festhalten, bisher waren unsere Beamten, im Gegensatz zu deren deutschen Kollegen mit nicht mit besonders gutem Fahrzeugmaterial unterwegs.  Und weil die Wetterextreme weiter zunehmen werden dient diese Investition sicher auch der Sicherheit für uns Freizeit-Seefahrer. Bei dieser Gelegenheit stehen uns die Beamten der Seepolizei auch für eine Diskussion zu aktuellen Themen zur Verfügung. So interessiert die Exekution diverser Vorschriften (beispielsweise die EC Norm für Schwimmwesten) und darüber hinaus wie wir einen stressfreien Umgang mit der Behörde erreichen können. Auf einen informativen Abend dürfen wir uns jetzt schon freuen.

Gelingt die Titelverteidigung?

Vorarlberger Clubmeisterschaft am Samstag, 6. Juli 2013

Am Samstag, den 6. Juli 2013 findet die Vorarlberger Clubmeisterschaft statt, austragender Verein ist dieses Jahr der Yachtclub Hard, Start ist um 13:30, bzw. 13:35 Uhr. Dem Yacht Club Bregenz ist es letztes Jahr gelungen, den ersten Platz zu erringen und es hat sich gezeigt, dass neben guten Platzierungen Einzelner vor allem ein breites Teilnehmerfeld zum Sieg führen. Das Meldegeld zahlt der Club. Wer möchte, kann ohne Spi, bzw. Gennaker segeln und erhält zwei Yardstickpunkte gutgeschrieben (dies muss aber bei der Meldung angegeben werden). Anmelden könnt Ihr euch bitte übers Internet unter www.ych.at/regatta/vlbg-clubmeisterschaft-2013/anmeldeformular oder schickt ein E-Mail an Oliver.Boehler@gmx.net oder telefonisch unter 0676-5642711. Bitte beachtet, dass am Freitag, den 5. Juli um 13:30 Meldeschluss ist und keine Nachmeldungen möglich sind. Ausschreibung, Segelanweisungen und Bahnskizze findet ihr unter www.ych.at/regatta/vlbg-clubmeisterschaft-2013. Ab 18:00 sind alle Teilnehmer im Thaler Areal beim Harder Zollhafen zur Siegerehrung eingeladen (das Einlaufbier wird vom VLSV gestellt, Sommerfest des Yacht Club Hard). Bei Bedarf fährt der Seeräuber nach Hard und legt um 17:30 im YCB ab. Also unbedingt mitmachen, gemeinsam werden wir wieder den ersten Platz erringen…