Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Das schönste Leuchtzeichen am See

20.02.2018 (rf) Der traditionelle Yacht Club-Funken lockte wieder sehr viele Besucher, Gäste und Mitglieder an den Norddamm des Suppersbach-Hafens.

Donnerstag, 22. Februar 2018 um 19.30 Uhr

Nachdem sich der Planungsausschuss nach vielen Diskussionen und Sitzungen nun einig ist, möchten wir euch über den derzeitigen Stand bezüglich „Clubhaus neu“ informieren. Wir werden euch die Außenansichten und die Raumaufteilung vorstellen, die Detailplanung der Räumlichkeiten ist noch in Arbeit.
Außerdem möchten wir die Gelegenheit nutzen und euch angedachte Änderungen der Hafenordnung in Bezug auf Eignergemeinschaften präsentieren.

am Donnerstag, 15. Februar 2018 um 19.30 Uhr

Schnell zum Ziel kommen ist sicher zum Ziel kommen – oder „Um Erster zu sein musst du erst einmal ins Ziel kommen!“. An diesem Abend beschäftigen wir uns mit Windstrategie und Windtaktik, Regattastart, Annäherung an Bojen, Umgang mit Gegnern am Wasser (nicht an der Bar). Andreas Hanakamp führt mit einem Vortrag durch den Abend und moderiert die Diskussion über taktische und strategische Problemstellungen. Dabei greift er auf Erfahrungen aus zwei Olympischen Spielen, mehreren Weltmeisterschaften und dem Volvo Ocean Race zurück. Das Unternehmen von Andreas Hanakamp Segelwelt.at veranstaltet seit mehr als 20 Jahren Segeltrainings mit den Schwerpunkten Geschwindigkeit, Manöver, Taktik und Strategie. Zu diesem kostenlosen Vortrag im YCB Clubhaus seid ihr recht herzlich eingeladen. Es würde uns freuen, auch Segler / Interessierte von befreundeten Clubs begrüßen zu dürfen.

am Funkensonntag, 18. Februar ab 17 Uhr im YCB

Auch diese Jahr laden wir alle Mitglieder und Freunde des YCB zum traditionellen Funken am Funkensonntag, 18. Februar 2018 ab 17.00 Uhr im YCB am Norddamm ein. Der mit viel Liebe und Geschick von den Mitgliedern aufgebaute Funken wird um 18.00 Uhr von der Stadtkapelle Bregenz Vorkloster feierlich eröffnet und ab 18.30 Uhr in stimmungsvoller Atmosphäre direkt am See abgebrannt. Selbstverständlich wird man kulinarisch mit Glühwein, Kinderpunsch und Funkenküchle versorgt. Da Funkenflug nicht auszuschließen ist, raten wir von Designerkleidung ab. Im Hafen liegende Boote sollten möglichst zum Kran verlegt werden.

6.2.2018 (rf) Am vergangenen Wochenende wurden zwei Aussenbord-Motoren am Parkplatz beim Suppersbach von Motorbooten abmontiert und gestohlen. Deshalb die Bitte an die Winterlager- und Trockenliegeplatzbesitzer ein Augenmerk auf ihren Motor zu haben.