Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

5.4.2018 (rf) Um ein einfaches Rangieren der Boote an den Trockenliegeplätzen zu ermöglichen, unbedingt jetzt die Bootswinterlager-Hänger abbocken und fahrbereit machen. Um zügiges Arbeiten am Kran zu ermöglichen, bitte eine zweite Hilfsperson mit zwei „Rechten Händen“ mitbringen. Bei Arbeiten am Schiff auf Nachbarboote und die Umwelt (Schmutz, Schleifstaub, Farbspritzer, usw.) achten. Gebrauchsmaterial wie Farbdosen, Schleifpapier, Unterlegehölzer, etc. bitte verräumen bzw. entsorgen. Und Frostschutzmittel in Behälter auffangen und für das nächste Jahr aufbewahren.

Spätere Einwasserung:
Sollte das Boot nach dem 1. Mai 2018 an den Liegeplatz kommen bitte den Hafenreferenten Reinhard Fritzsche (Mail: fritzsche.reinhard@gmail.com) informieren. Wir möchten damit Flexibilität erzielen, um Mitgliedern die noch keinen fixen Liegeplatz haben, eine Übergangslösung anbieten zu können. Sollte keine Meldung bis zum o.g. erfolgen könnte der Liegeplatz anderweitig vergeben werden.“

Zwei tatkräftige Tage – rund um’s Haus, Hafen und Parkplatz 

04.04.2018 (rf) Der alljährliche Frühjahrsputz, vereint mit Reparaturarbeiten, stand in diesem Jahr unter einem guten Stern, wetter-, beteiligungs- und ergebnismässig. Trotz der extrem wechselhaften Wetterbedingungen in der davor liegenden Zeit, strahlte zumindest am Vormittag die Sonne.

Mehr lesen

Zweiter Platz für Max Trippolt und sein Team beim Matchrace am Lago Maggiore

30.03.2018 Am vergangenen Wochenende ging das erste Matchrace für das Team Segelmanufactur Trippolt in Locarno am Lago Maggiore über die Bühne. Das Team vom Yacht Club Bregenz, um Steuermann Max Trippolt wurde vervollständigt durch Michael Thaler YCH, Johannes Zopf UYCWg und Thomas Tschepen SCK. Das Trippolt-Team überzeugte an allen drei Wettkampftagen mit einer konstanten Leistung und musste sich im Endklassement nur dem Genfer Nelson Mettraux geschlagen geben. Wir gratulieren recht herzlich!

Mehr lesen

15.2.2018 (mh) Der Veranstaltungskalender 2018 steht hier zum Download bereit. Der Vorstand wünscht euch eine erlebnisreiche Saison 2018 und dem Verein eine rege Teilnahme an den den Veranstaltungen.