Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Langsam geht’s los

30.4.2013 (rf) – So warten auch die superschnellen Schiffe mit ihrer Mannschaft schon ungeduldig auf die erste Ausfahrt in der neuen Saison. Nun ist es soweit, zuerst jedoch ist aber Millimeterarbeit gefragt, Fritz aber steuert gelassen sein Gefährt auch durch engste Passagen. Übrigens hat er nicht verraten welche geschwindigkeitsfördernden Massnahmen er in diesem Winter seinem Renner verpasst hat.

Liebestöter und andere Überraschungen

30.4.2013 (rf) – Nicht umsonst heisst es bei den Seglern sie lieben ihr Boot um alles in der Welt, manchmal mehr wie ihre Frauen. Adolf Laschantzki vulgo Patati hat wohl ein wenig übertrieben, als er seinem Schiff eine winterliche Reizwäsche verpasste. Jetzt aber hat er sein geliebtes Boot entkleidet um ihm die Frühjahrskur zu verpassen.

Kunstturnen und High-speed – da bleibt einem die Luft weg

25.4.2013 (rf) – Dass die 49er Jolle nur für ganz wenige Segler ein Spassgerät ist, weiss inzwischen fast jeder. Was sich aber im echten Leben unserer Burschen, wie hier in Palma, abspielt zeigt dieses eindrucksvoll das Video.  49er Rocks Palma: rechtzeitig zum Ende des Palma WorldCup, wurde das neue Bildstein-Hussl Video fertig. Wind, Wellen, Sonnenschein und jede Menge Action!! „Austrian 49er National Team gear up for Princess Sofia WorldCup in Palma de Mallorca 2013. Artists: Benjamin Bildstein & David Hussl“ FILM

Trauer um August (Burle) Blenk

23.4.2013 (rf) – Mitte April ist Burle auf seinen letzten großen Törn gegangen. Mit ihm verlieren wir ein langjähriges und am Vereinsgeschehen immer stark interessiertes Mitglied. Aus dem seenahen Bregenzer Ortsteil „Vorkloster“ stammend war Burle seit seiner Jugend dem Wasser zugewandt. In den 60er Jahren war er Vorschotman bei John Belz einem Herren-Piratsegler der alten Schule. Bei ihm hat er das Segeln von der Pieke auf gelernt. Später wollte er es etwas sportlicher und legte sich ein Finn Dinghy zu. Damit gehörte zum damaligen „Yachtclub Finngeschwader“, gab es in unserem Verein in den 60er und 70er Jahren ein halbes Dutzend dieser Olymischen Klassenboote. Burle war auf Regatten rund um den Bodensee mehrere Jahre erfolgreich unterwegs. Später im fortgeschrittenem Alter hat er sich eine kleine Dehler Yacht zugelegt und den geliebten See noch einige Jahre auf die gemütlichere Art und Weise genossen.

„Ansichten“ – Bargehr/Mähr zu Gast bei ORF Radio Vorarlberg – Podcast abrufbar

Sicher interessant was unsere beiden Cracks in „Ansichten“ – zu Gast bei ORF Radio Vorarlberg zu erzählen haben. Zu Gast sind Lukas Mähr und David Bargehr. Sie sind die Zukunftshoffnung des Segelsports aus Bregenz. „Zuerst segelten sie gegeneinander, dann miteinander – heute sind David Bargehr und Lukas Mähr Junioren Vize-Weltmeister“, so der Österreichische Segelverband. Also Radio Vorarlberg am 21. April um 11.03 Uhr einschalten, zuhören und sich freuen. Und ruhig ein wenig stolz sein auf unser Super-Regatta-Duo. (Hier der Link zum ORF PODCAST) Mehr lesen