Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Einladung zum Oktoberfest im YCB am 13. Oktober 2018

Im Oktober gibt es in München traditionell das Oktoberfest. Wir wollen genau das gleiche – nur bei uns im Yacht Club Bregenz. Oktoberfestbier, klassisches Wiesen-Essen und gute Musik werden im Yacht Club Bregenz erklingen. Gleichzeitig wollen wir auch den vielen Helfern, welche unsere zahlreichen Regatten und Veranstaltungen ermöglichen, Danke sagen und laden alle gemeinsam – Mitglieder, Helfer und Freunde – zum Oktoberfest ein. Natürlich mit Tracht – Frauen im Dirndl und die Männer in der standesgemäßen Lederhose. Am Samstag, den 13. Oktober 2018 heißt es ab 18 Uhr: „No a Maß, biddscheen“! Anmeldung per Mail (veranstaltungen@ycb.at) bei Michael Sagmeister oder Eintragung in der Liste im Club.

9.10.2018 (pn) Seit dem Frühjahr kam es immer wieder zu Fehlfunktionen der Schrankenanlage in Verbindung mit den Drückern der ersten Generation. Trotz mehrmaligen Versuchen durch die Servicefirma lässt sich der Funk-Empfänger der Anlage nicht mehr reparieren bzw. erneuern. Die alten Funksender werden nun aus dem Verkehr gezogen und können zum Sonderpreis von € 20,- gegen einen neuen Handsender ausgetauscht werden. Wir bitten alle Mitglieder, welche im Besitz eines alten Handsenders sind und einen neuen Handsender benötigen, sich bis 30. Oktober in die Liste welche im YCB aufliegt einzutragen oder sich per E-mail an peter.novak@cable.vol.at zu melden, sodass die neuen Handsender gesammelt bestellt werden können. 
Als Alternative besteht die Möglichkeit, die Schranke über Mobiltelefone zu öffnen. Hierfür wir die Handynummer eines Mobiltelefons freigeschalten. Die Kosten betragen für Mitglieder, welche dies im Tausch zum bestehenden Sender machen, einmalig € 20,-. Bei Erstantrag von Neumitgliedern betragen die Kosten wie beim Handsender € 80,- (inklusive Errichtungskosten). Eine Kaution entfällt bei dieser Variante.

9.10.2018 (rf) Alles hat ein Ende – so auch das Kranen. Nach diesem Datum wird der Kran und das Zubehör (Kärcher, Gurten, etc.) winterfest gemacht. Aus Erfahrung wissen wir, dass ab dieser Zeit mit Frost gerechnet werden muß; der tut dem Kärcher und auch dem Bedienungspersonal nicht gut. Und nach über acht Wochen Kranen ist es auch Zeit für ein Ende. Späteres „privates“ Kranen ist aus vorgenannten Gründen nicht vorgesehen. Deshalb bitte noch rasch einen Termin mit Martin vereinbaren, seine Mobil-Nummer: 0664 73 988 363.


Teilweise wirklich extreme Bedingungen für unsere Rennmaschine | © Ivan Bulaja

Bootstaufe in Japan!

Ein neues Boot zu bekommen und aufzubauen, solange daran zu basteln und zu tüfteln bis es absolut perfekt ist, hat schon etwas Wunderbares an sich. Wir wählten für unser neuestes Boot in der Flotte den Namen „Genki“. Genki ist japanisch und bedeutet so viel wie kraftvoll, energiegeladen, gesund. Genau diese Themen sind uns besonders wichtig. Gerade das Thema Gesundheit hat durch unsere Verletzungsvergangenheit eine große Bedeutung und hat uns in den letzten Monaten gezeigt, dass dies das höchste Gut ist. Unsere Taufpatin Lisa Farthofer hat eine bewegende  Rede gehalten und wir freuten uns sehr, unser neues Boot bereits in Japan zu segeln.

 

Mehr lesen

am Donnerstag, 4. Oktober 2018 um 19.30 Uhr

Präsentation Entwurf Clubhaus Neu samt Kostenschätzung

Unser Architekt Michael Ohneberg konnte nun die Erkenntnisse und Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen zu den Detailbereichen Wirtschaft, Sanitärbereich, Clubraum und Büro in den Plan einarbeiten. Das Ergebnis wurde am 3. September im Planungsauschuss besprochen und der nun vorliegende Entwurf für gut beheißen. Für interessierte Mitglieder sind die Pläne im Clubhaus ausgehängt und werden bei der Monatsversammlung am 4. Oktober besprochen. (Diese können bei Heike per Mail ycb@ycb.at auch in elektronischer Form angefordert werden).