Berichte vom Segelsport

Berichte vom Segelsport2021-12-29T20:02:36+01:00

YCB-Erfolg bei den Mittwochsregatten

29.7.2019 (ms) Leider waren die Mittwochsregatten dieses Jahr nicht immer von Wind belohnt, doch das trübte das Erscheinen der vielen Segler am Mittwochabend in der Bregenzer Bucht kaum. Letzten Mittwoch fand nicht nur die letzte Mittwochsregatta - leider bei absolut keinem Wind - statt, sondern auch die offizielle Preisverteilung und ...

von |29. Juli 2019|

Bargehr/Mähr – Newsletter Juli 2019

© Tobias Stoerkle  Out of order Wir waren bei Marseille stehen geblieben. Dem finalen Hot-Spot der europäischen Segelsaison, Schauplatz des Weltcupfinales 2019. Racing auf allerhöchstem Niveau, brutal eng, ungemein spannend. Am Ende schaut Rang 9 heraus – durchaus positiv und aufgrund der Besetzung schon sehr ansprechend, aber streng genommen noch ...

von |29. Juli 2019|

Bildstein/Hussl – Newsletter Juli 2019

Silbermedaille beim Weltcupfinale in Marseille | © World Sailing Erfreuliche Ergebnisse in Europa Die letzten Monate verbrachten wir in Europa, von Spanien über Italien weiter nach England, dann zurück nach Frankreich und final noch einen Stopp in Deutschland, wo eine Regatta die nächste jagte. Beim Weltcup-Finale in Marseille feierten wir ...

von |29. Juli 2019|

Skinfit gewinnt die ‚Rund Um 2019‘

22.6.2019 (ms) Fritz Trippolt gewinnt mit seiner Mannschaft die 'Rund Um 2019' und somit das Blaue Band. Nach einer langen Nacht, geprägt von leichten Winden gab es immer wieder Führungswechsel und kein Schiff konnte sich richtig absetzen. Am Schluss gewann die Mannschaft der Skinfit nach neun Stunden und 30 Minuten ...

von |22. Juni 2019|

Silbermedaille bei Weltcupfinale in Marseille

©TOMAS MOYA/SAILING ENERGY/WORLD SAILING 11.6.2019 (ms) Unsere 49er Jungs Benjamin Bildstein und David Hussl und David Bargehr und Lukas Mähr im 470er haben sich in der letzten Regattasaison erfolgreich für das Weltcupfinale in Marseille letzte Woche qualifiziert. Einige Top-Teams sind der Einladung gefolgt und nutzten die Regatta vor ...

von |11. Juni 2019|

Bargehr/Mähr Newsletter Mai 2019

Weder glücklich, noch unzufrieden Die europäische Segelsaison hat das Wichtigste hinter sich und mit dem Weltcupfinale noch einen abschließenden Leckerbissen vor der Nase. Dann biegt Japan mit der Weltmeisterschaft im Olympiarevier von Enoshima um die Ecke und mit ihr die Frage, ob es diesmal reichen wird. Die Antwort lässt noch ...

von |27. Mai 2019|

470er Europameisterschaft in San Remo

Foto: OeSV 14.5.2019 (ms) Unsere beiden YCB-Segler David Bargehr und Lukas Mähr haben in der letzten Woche an der 470er Europameisterschaft in San Remo, Italien teilgenommen. Schwierige und teilweise mühsame Bedingungen mit stundenlangem Warten auf dem Wasser haben unsere Jungs aber nicht unterkriegen lassen. Absolut konstante Ergebnisse in den Top-Ten ...

von |14. Mai 2019|

Neues von Bildstein/Hussl

Mental gestärkt nach dem Sieg der „Warm Up“ Regatta | © Tobias Stoerkle  Voller Fokus auf die EM Seit vergangenen Freitag sind wir in Weymouth/England, wo nächsten Woche die 49er-Europameisterschaft stattfindet. Der Südwesten Englands begrüßte uns Segler mit viel Regen und Temperaturen rund um fünf Grad Celsius. Da am 49er ...

von |10. Mai 2019|

Neues von Bargehr/Mähr

Vorschau 470er-Europameisterschaft/San Remo (ITA), 6.-14.Mai 2019 Foto: Tobias Störkle www.sailing-photography.com Wochen der Wahrheit Erst die Europameisterschaft in San Remo, dann das Weltcup-Finale in Marseille und schließlich das prestigeträchtige Wende-Duell im Rahmen der Kieler Woche – Österreichs 470er-Asse David Bargehr und Lukas Mähr lassen die Europa-Saison mit drei Knallern ausklingen. Dann wartet ...

von |6. Mai 2019|

Thomas Hackspiel am Podium bei internationaler Hochseemeisterschaft

17.4.2019 (ms) Vor Portoroz fand die Österreichische Meisterschaft ORC inshore im Rahmen des Hofbauer Cups statt. Thomas Hackspiel ist mit seiner Mannschaft vom YCB auf einem klaren Außenseiterschiff angetreten, gilt doch die Dufour 44 eher als bequemes und träges Charterschiff, keinesfalls aber als schnelle und wendige Hochseeyacht. Das machte der ...

von |17. April 2019|
Nach oben