Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

-> Aguti Classic Cup in Langenargen

Warm-up mit weiteren klassischen Yachten

2.7.2018 (ms) Hochsommerliches Wetter empfing die 47 Yachten beim „Aguti Classic Cup“. Bei leichter Sommerbrise konnten alle fünf Wettfahrten gesegelt werden – drei am Samstag und zwei am Sonntag. 20 „Achter“ – also fast die komplette Flotte der am Montag beginnenden Weltmeisterschaft der 8mR-Yachten – sowie 27 Nationale Kreuzer, Schärenkreuzer und L-Boote waren am Start. Gesamtsieger in der Wertung aller Klassen wurde Jean Fabre von der schweizerischen SNG aus Genf auf der 8mR-Yacht „Yquem“. Unsere YCB-Boote in der 8mR Klasse belegten den zweiten Platz (Werner Deuring mit Conquistador) und Platz 13 (Raphael Rüdisser mit Bera). In der 30er Klasse belegte Bertold Bischoff den 9. Platz.

Wettfahrtleiter Rudi Magg hatte die Mannschaften am Samstag zeitig auf den See geschickt – doch der vorhergesagte Wind kam nicht. Erst nach 13 Uhr setzte ein südwestlicher Wind mit zwei Beaufort ein – der typische Schönwetterwind am Bodensee. Zwei volle Rennen über jeweils gut eine Stunde wurden von allen Klassen damit gesegelt, ehe im dritten Rennen der Wind wieder weniger wurde und Magg die Wettfahrt abkürzte.

Tägliche Updates zur 8mR-WM erhaltet ihr auf der Facebook Seite des YCB und auf der Seite des YCL.