Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

-> Tolle Stimmung bei Abendregatta und Hafenfest

 

28.7.2017 (hb) Alle Jahre wieder, so auch dieses Jahr, fand unsere Abendregatta und am nächsten Tag unser traditionelles Hafenfest statt. Am Freitag Abend konnte immerhin eine schwachwindige, verkürzte Wettfahrt gesegelt werden und am Samstag meinte es der Wettergott, trotz Gewitter um Mitternacht, gut mit uns und wir konnten bei sensationeller Musik und guter Stimmung ein tolles Fest genießen.

Abendregatta
Wie jedes Jahr fand am Vorabend zum Hafenfest am 21. Juli die Abendregatta statt. Die Wetterprognose war alles andere als sicher. Heftige Stürme und Gewitter waren angesagt. Nichtsdestotrotz fanden sich 15 segelbegeisterte Clubboote pünktlich um 19.00 Uhr zum Start. Leider wehte nur ein laues Lüftchen und das aus allen Richtungen. Norbert Blenk, unser Wettfahrtleiter, schaffte es aber doch, eine verkürzte Wettfahrt durchzubringen. Das letzte Boot schaffte es gerade noch über die Ziellinie bevor die volle Sturmwarnung losging. Der Sturm lies aber zum Glück auf sich warten und alle schafften es wohlbehalten in den Hafen und konnten noch eine schönen Abend auf der Terrasse genießen.

Hafenfest
Am Samstag, 22. Juli fand dann unser traditionelles Hafenfest statt. Auch für Samstag waren abends Gewitter angesagt. Das Organisationskomitee entschied sich aber, dass das Fest draußen stattfinden wird. Zahlreiche Helfer stellten Biertische und –bänke auf, die Grill- und Getränkestationen wurde aufgebaut, elektrische Lichtgirlanden wurden aufgehängt und zum Schluss fuhr Robert Purin seinen riesigen 28 t Sattelzug geschickt vor das Jugendzentrum als Band-Bühne. So war es möglich einen raschen Wechsel von draussen nach drinnen ins Jugendzentrum vorzunehmen, sollte das Gewitter doch früher kommen, als gedacht. Ab 18.00 Uhr wurde gegrillt und getrunken, die Damenband MALEMA machte ab 20.00 Uhr eine Riesenstimmung. Es wurde mitgesungen, getanzt und gefeiert was das Zeug hält. Schon bei den letzten Liedern waren Blitze am Himmel sichtbar und pünktlich zum letzten Takt kam der Wind mit Regen, Blitz und Donner. Es konnte aber alles in Sicherheit gebracht werden und einige feierten im Segelzentrum noch ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden weiter.

Ein solches Fest wäre ohne die Mithilfe vieler Clubmitglieder nicht möglich. Ein großes Dankeschön an all die zahlreichen Helfer und Helferinnen!

 
Fotos Hafenfest (Fotos von Jens Victora)