Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

-> Opti WM in Vilamoura/Portugal

opti-titelseite

26.09.2016 (Magdalena Lässer) Vom 25.6 – 4.7. fand die Weltmeisterschaft im Opti statt, auf diese ich mich über mehrere Regatten qualifizierte. Das WM Team (bestand aus: Paul Clodi, Sebastian Slivon, Lukas Kammerer, Anton Messeritsch und mir) unser Trainer Maurizio und unsere Teamleader Brigitte Flatscher. Zusammen flogen wir am 19.6 nach Portugal, sodass wir noch 5 Trainingstage im Regattarevier hatten. Beim Training war von leicht- bis Vielwind alles dabei, doch bei der Regatta konnten wir nur bei Leichtwind unser Können unter Beweis stellen. Am 25.6 fand am Abend die Eröffnung statt, bei denen wir die Teamkleidung von allen Nationen bewundern konnten.

Am 26.6 um 12:00 startete das erste Race. Es gab 4 Gruppen mit je 65 Startern. Die ersten zwei Tage ging es mir nicht so gut, doch am dritten Tag fuhr ich einen 10. Platz, welcher leider gestiegen wurde. Am dritten Tag teilte man uns in die Fleets ein. Ich landete in der Bronze Feet, die 3. von 4 Gruppen. Am Ende der Regatta wurde ich 175. von 255.  Die letzen zwei Tage segelten wir Team-Race gegen Peru und Oman, leider verloren wir beide Male, dennoch war Mauro zufrieden mir uns, da wir alle noch nie Team-Race gesegelt sind. Uns hat es trotzdem Spaß gemacht und
wir genossen wir unseren freien Tag am Strand. Untergebracht waren wir in einem sehr schönem und neuem Hotel neben Singapore, Schweiz, Oman und vielen anderen Nationen. Für mich waren diese zwei Wochen in Portugal eine sehr schöne Zeit, die ich so schnell nicht vergessen werde. Wir alle hatten zusammen eine schöne und lustige Zeit und ich habe viele tolle Erfahrungen gemacht.

opti-wm3 opti-wm2 opti-wm1