Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

-> Norbert Brändle †

6.2.2018 (rf) Norbert ist jetzt nach einem mühsamen Törn, wie es seine Freunde ausgedrückt haben, in seinen letzten Zielhafen eingelaufen. Er ist anfangs der Fünfzigerjahre in unseren Club eingetreten und begann das Segeln mit seiner selbstgebauten Piratjolle. Später kaufte er einen kleinen Zweimaster, der in den späten Fünfzigerjahren mit ca. 9 m Länge zu unseren größeren Schiffen zählte. Mit dem Einzug der Kunststoffboote hat er sich in den frühen 70er Jahren eine damals hochmoderne „Ecume de Mer“-Yacht zugelegt. Da Norbert seglerisch größere Pläne hatte war sein nächstes und letztes Boot eine Hallberg-Rassy 29. Norbert war ein sehr aktives, sportliches und hilfsbereites Clubmitglied. Leider hat, kurz vor seiner Pensionierung, seine tückische Krankheit begonnen ihn nieder zu ringen. Er konnte seine weitreichenden Pläne mit großen Fahrten auf dem Salzwasser leider nicht mehr verwirklichen. Bedingt durch das schnelle Fortschreiten seiner Krankheit war er gezwungen sein Schiff zu verkaufen und seinem geliebten Yachtclub 2005 nach über 50 Jahren zu verlassen. Alle die Norbert gekannt haben werden ihn in bester Erinnerung behalten.