Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

-> Haftungsausschluss Vereinbarung

Druckversion zum Download

Yacht Club Bregenz Haftungsausschluss Vereinbarung

Präambel:

  • Die      maßgeblichen Ziele des YCB sind in seinem Leitbild verankert.
  • Der YCB Yacht Club Bregenz ist ein (gemeinnütziger) Sportverein,      der einen eigenen Hafen samt Clubhaus, Trockenliegeplatz,      Trainingszentrum, Kran- und Slipanlage, Steganlagen sowie einen Parkplatz      und diverse Freiflächen unterhält. Zur Wartung der Clubanlagen ist ein      angestellter Hafenmeister beschäftigt.
  • Die vom YCB vereinnahmten Entgelte für Mitgliedschaft und      Hafenbenutzung sind kostendeckend kalkuliert und weder gewerblich noch      gewinnorientiert zu verstehen.
  • Dem Selbstverständnis des YCB entspricht es, dass alle Mitglieder      am gemeinsamen Vereinsleben mitwirken, die bestehende Infrastruktur      (weitestgehend) kostenlos mitnutzen können und Sorge dafür tragen, dass      mit dieser Infrastruktur pfleglich und sorgfältig umgegangen wird.
  • Sollten Leistungen für vereinsfremde Personen erbracht und dafür      ein Unkosten-beitrag eingehoben werden, ist auch dieser Unkostenbeitrag      lediglich kostendeckend berechnet (und dient der guten Nachbarschaft und      Freundschaft der Bootseigner untereinander).

Entsprechend den oben festgehaltenen Umständen gelten für alle YCB-Mitglieder und Mitnutzer allgemein folgende Regeln:

  • Der YCB kann zu keinem Zeitpunkt und für keine durch      Clubmitglieder, den Hafenmeister oder Dritte verursachten Schäden zur      Verantwortung oder Haftung gezogen werden. Dies gilt insbesondere für      Tätigkeiten, Transporte, Verwahrungen, Einstellungen, Benutzung von      clubeigenen Anlagen und Ausrüstungen oder die Mithilfe clubeigener      Personen.
  • Jeder Benutzer einer Clubanlage macht dies auf eigenes Wagnis und      Gefahr. Er hat daher besorgt zu sein, Schäden am eigenen oder fremden      Eigentum, Vermögen oder Personen zu vermeiden. Dies geschieht vorzugsweise      dadurch, dass jeder Nutzer sämtliche Handlungen selbst vollzieht und für      eine ausreichende Anzahl an qualifizierten Helfern zu sorgen hat. Die      Hinzuziehung clubeigener Ausrüstungen oder Personen berechtigt nicht zum      Schadensersatz aus deren Benutzung oder Mithilfe.
  • Jedes YCB-Mitglied mit einem Wasser- oder Trockenliegeplatz hat      eine aufrechte Haftpflichtversicherung hinsichtlich seines Segel- oder      Motorbootes mit einer Versicherungssumme von mindestens € 3 Mio.      nachzuweisen.

Speziell für den Kranbetrieb:

  • Über die oben dargestellten Sachverhalte hinaus macht der YCB      darauf aufmerksam, dass für den Kranbetrieb eine      Haftpflichtversicherungsdeckung bis zu einer Höhe von

€ 145.000,– für Sachschäden an gekranten Booten besteht. Sollten darüber    hinausgehende Schäden durch den Kranbetrieb passieren lehnt der YCB ausdrücklich jede Haftung ab.

Zusammengefasst wird festgehalten, dass eine Haftung des Yachtclubs Bregenz für Schäden jeder Art und deren Folgen, die den Mitgliedern und Mitnutzern entstehen, nicht besteht.

Das diese Erklärung unterfertigende Mitglied verzichtet im Falle eines Schadensereignisses ausdrücklich auf die Geltendmachung  jeglicher Ansprüche (z.B. Schadenersatz, Schmerzen-geld, Verdienstentgang, Rente etc) gegenüber dem Yachtclub Bregenz und den jeweiligen Repräsentanten des Clubs, ausgenommen es besteht Versicherungsdeckung.

Yachtclub Bregenz

Bregenz, im Mai 2014

 

Clubmitglied:     ………………………………………          ……………………………………………………………….

(Name in Blockbuchstaben)                                          (Unterschrift)