Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Mittwochsregatten in der Bregenzer Bucht
 ab 8. Mai 2013 – Start 19.30 Uhr

Auch dieses Jahr findet wieder jeden Mittwochabend zwischen 8. Mai und 24. Juli 2013 eine Trainingsregatta in der Bregenzer Bucht statt. Start zur up- & down Regatta ist immer um 19.30 Uhr, nur am 24. Juli ist der Start um 18:30 Uhr. Zur Anmeldung bitte das Anmeldeformular unter www.midweek.de ausfüllen oder bei erstmaliger Teilnahme sich beim jeweiligen Startschiff melden. Gewertet wird nach Yardstick, Preisverteilung ist nach der letzten Mittwochsregatta am 24. Juli mit Essen und Musik im Lindauer Segelclub LSC. Die Liste mit den ausführenden Vereinen sowie die Segelanweisungen findet ihr ebenfalls unter www.midweek.de. Wir hoffen auf rege Teilnahme.

Ein Jahr, ein Boot, ein Ozean: Hochsee-Seglerabend mit Florian und Birgit Zimmermann am Donnerstag, 11. April 2013 um 19.00 Uhr im alten Landtagsaal Bregenz

(eine Veranstaltung des Gsiberg Segel Clubs in Kooperation mit den Skipperdays-Partnern)

Mehr lesen

Seeuferreinigung
Samstag, 23. März 2013 um 08.00 Uhr

Wir treffen uns zur Seeuferreinigung an diesem Termin

Haus und Hafenreinigung (*)
Samstag, 16. März 2013 um 08.00 Uhr

Liebe Mitglieder! Egal ob Jugendliche, Studenten, Aktiv- oder Passivmitglieder, wie in den vergangenen Jahren treffen wir uns am Samstag, 16. März um 08.00 Uhr zu dieser Sternchenveranstaltung (zählt für die Liegeplatzwarteliste). Stundenlisten liegen auf. Im Vorjahr nahmen 65 Personen daran teil. Diese Zahl sollte heuer deutlich übertroffen werden. Es gibt viel zu tun: Wasserliegeplatzinhaber werden die Stegbretter erneuern und die Stege reinigen (bitte den eigenen Akkuschrauber mitbringen); Gartenliebhaber schneiden die Hecken und erneuern die Blumenbeete beim Flaggenmast und beim Hafenmeisterhaus; Autofahrer werden den Parkplatz vom Herbstlaub befreien; Trockenliegeplatzinhaber reinigen die Slipanlage; Kranbenützer wünschen sich einen sauberen Kranplatz; Sonnenanbeter bringen die Terrasse in Schuss; WC-Gänger montieren Haken und beleben den Boden mit einer Grundreinigung; Rohrspechte versorgen das WC im Obergeschoss mit Warmwasser; zarte Hände entstauben das Clubhaus; Fledermäuse befreien den Dachboden von Unrat; Arachnophobe besiegen ihre Angst beim Reinigen des „Yachtclub Bregenz“ Schriftzuges usw. Das Mittagessen spendiert wie immer der Club.